Seite 59 von 59 ErsteErste ... 9495556575859
Ergebnis 581 bis 588 von 588

Thema: Vogelgrippe in Österreich

  1. #581

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    161
    Diese Woche kommt ein neuer Befund von Ages und Ges, Min.
    Mi. oder Do.
    Meine sind auch schon draußen. Glaub, ohne Probleme mit Bevölkerung. Aber der junge Erpel überwindet das Gatter Richtung Gemüse, dann rechtsrum über die grüne Grenze zu den Nachbarn. Die eh schon alle Augen zudrücken, weil Wohngebiet, nix agrar.

  2. #582

    Registriert seit
    24.01.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    117
    Donnerstag nächste Zusammenkunft im Ministerium.

    Im Wohngebiet darf Geflügel frei herumlaufen, den ganzen Tag. Ab sechs Uhr morgens dürfen die Hähne nach Herzenslust krähen. Laut Bauordnung darf allerdings kein Stall im Wohngebiet gebaut werden. Ein kleiner mobiler Stall wäre vermutlich erlaubt, da kein Bauwerk. Wir haben das vor Beginn der Hühnerhaltung eineinhalb Stunden mit dem Bausachverständigen diskutiert. Gilt für ganz Niederösterreich.

    Wir sind ebenfalls im Bauland-Wohngebiet. Ein paar Monate habe ich die Tiere ganz nach Vorschrift zum Schlafen auf ein Grundstück auf der anderen Straßenseite ins Bauland-agrar getragen. Pünktlich ab sechs haben ganz legal drei Hähne gekräht. Zufällig hatten wir da ein neues Gartenhaus auf unserem Grundstück errichtet. Ein Nachbar hat sich dann gewünscht, dass ich die ganze Schar erst später rauslasse. Wir haben uns auf halb acht geeinigt, solange sich keiner beschwert, wenn sie illegal im Gartenhaus übernachten. Denn einfangen nach der Dämmerung, wenn sie schon putzmunter sind, ist mir zu blöd. Klar hat sich ein anderer nach ein paar Wochen beim Bürgermeister beschwert. Der hat dann erfahren, dass die Alternative ist, dass wieder um sechs gekräht wird, weil mir das keiner verbieten kann, solange im Agrargebiet geschlafen wird. Und er hat nicht darauf bestanden, dass der Bürgermeister die Sache weiter verfolgt.
    Geändert von Lina (20.03.2017 um 23:16 Uhr)

  3. #583

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    161
    Der Stall war schon da, als ich hergezogen bin: Alter, zugemüllter, grindiger Streckhof. Der Stall war ok, sogar mit Estrich und z.T. Fliesen, da zwischendurch als Bad benützt. Ich musste nur noch die Lüftungsluken grob zubrettern (wg. Marder), mit Lücken an den Seiten für Frischluft.
    Ich hoffe also, dass zumindest der Stall legal ist.
    Sehr OT: Geistesblitz von heute Nachmittag: Für den Fall, dass der Wahnsinn wieder ausbricht, stell ich kein Planschbecken in den kl. Auslauf, sondern lass das Waschbecken im Stall abmontieren, tu's putzen und in den Mini-Rasen (der grad auf einem ehem. Komposthaufen entsteht), und Stöpsel rein, Wasser rein. Abfließen kanns dann eh von selber.

    Ich find Rikis Posting nicht mehr.

  4. #584

    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    steiermark
    PLZ
    8111
    Land
    Österreich
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von warzitante Beitrag anzeigen
    ...Ich find Rikis Posting nicht mehr.
    eine Seite vorher.

    Ich hab am Wochenende eine Feundin getroffen, die vier Hühner hat, sie gefragt, ob sie ihre einsperrt, hat sie gesagt, nein, sie liest keine Zeitung und weiß nichts von Stallpflicht. Wozu auch einsperren, hat sie gefragt, drinnen werden sie doch krank, nicht draußen.

  5. #585

    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    steiermark
    PLZ
    8111
    Land
    Österreich
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von Lina Beitrag anzeigen
    Im Wohngebiet darf Geflügel frei herumlaufen, den ganzen Tag....
    Echt jetzt? Hier gilt keine Stallpflicht?

  6. #586

    Registriert seit
    24.01.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    117
    Stallpflicht gilt schon, wenn sie gilt. Aber es ist nicht verboten, Hühner dort zu halten, nur darf man laut Bauordnung keinen Stall bauen. Damit ist eigentlich die Hühnerhaltung von hinten herum verboten, weil ohne Stall geht auch wieder nicht. Da käme der Tierschutz an und man müsste verhindern dass ein Hahn vor sechs Uhr im Garten kräht. Es gelten Gesetze unterschiedlicher Behörden, die nicht aufeinander abgestimmt sind - was aber auch ein Vorteil sein kann.

  7. #587

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    161
    Hab mich eben wieder umgesehen, ob irgendwer mehr infos hat als wir.
    www - "Stallpflicht" - 1 Woche - Ö:
    und eine Menge Gemeinden in OÖ gefunden, immer mit dem gleichen Wortlaut zur VG:

    http://www.reichersberg.at/Aktuell_ Information_zur_Gefluegelpestsituation

    immer "...nicht vor Mitte April" - Woher wissen die das?
    Hat nicht irgendwer aus OÖ hier was geschrieben, "...bei uns laufen die Hühner längst fei herum..."?
    Für Tiro finde ich das alles besonders krank. Kein einziger Fall, aber Stallpflicht.

  8. #588
    Knastaufsicht Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.501
    .....

    Über die Aufhebung bzw. über die weitere Dauer der Stallhaltepflicht, kann ich Ihnen keine aktuellen Auskünfte geben (außer dass die Stallpflicht weiterhin besteht), da eine aktuelle Risikoeinschätzung der AGES und die sich daraus ergebende weiteren veterinärrechtlichen Maßnahmen erst im Laufe dieser wieder stattfinden wird.


    Mit freundlichen Grüßen


    Mag. Dieter Deutsch
    tierschutzombudsstelle@ooe.gv.at
    Dieter.Deutsch@ooe.gv.at
    1.0 ZHamburger - 0.1 Blümchen - 0.1 Chabo - 0.3 Seidi's - 0.2 Araucana/Strupp - 0.1 Bantam - 0.3 H. Z-Haubenhuhn - 0.2 D. Buschhuhn - Kükis
    * 1.1 Öst. Gansel Kröpfer * 1.5 Jap. Legewachteln *

Seite 59 von 59 ErsteErste ... 9495556575859

Ähnliche Themen

  1. Bruteiversand Österreich
    Von Sigmunder im Forum Das Brutei
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 22:12
  2. Kleintierschau - Österreich
    Von dobra49 im Forum Dies und Das
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 10:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •