Seite 2 von 62 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 612

Thema: Vogelgrippe in Österreich

  1. #11
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    4.469
    Mal wieder was aus Österreich http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2808515/
    Mehr aus Wachtelhausen & dem Land der Riesin und Giftzwerge: http://manus-wachtelei.blogspot.co.at

  2. #12
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    4.469
    http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2811124/ noch was
    ....
    B20 Tiere positiv getestet

    Insgesamt seien bisher 400 Vogelkadaver entlang des Bodensees geborgen worden. Für 30 davon liegen bereits die Befunde vor, 20 Tiere wiesen den gefährlichen H5N8-Virusstamm auf. Bei den Tieren handle es sich hauptsächlich um Enten, betroffen seien aber auch eine Möwe, eine Elster und ein Mäusebussard.

    Das Gebiet mit erhöhtem Risiko - die sogenannte Überwachungszone - sei mittlerweile erweitert worden. Hatte das Gebiet zuvor nur Gemeinden am Bodenseeufer umfasst, so gehören mittlerweile auch die Gemeinden entlang des Rheins dazu. Hohenems, Altach, Mäder, Koblach, Meinungen, Rankweil und Feldkirch gehören - neben Lustenau - auch dazu.


    http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2809390/
    Mehr aus Wachtelhausen & dem Land der Riesin und Giftzwerge: http://manus-wachtelei.blogspot.co.at

  3. #13

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    3.959
    Zitat Zitat von Lisbet85 Beitrag anzeigen
    Bei uns wurde lediglich einmal in Nachrichten (OÖ heute um 19.00, ich glaube am 21.11.?) über die Vogelgrippe berichtet und bekanntgegeben, dass ab sofort in Braunau und Schärding in Gewässernähe Stallpflicht herrscht.
    Ich als Grieskirchner bin also drausgekommen.

    Aber sonst habe ich nie etwas offizielles in den Nachrichten gesehen. Zeitung lese ich nicht.
    Das Beste war ja noch, dass in OÖ heute nichtmal korrekt gesagt wurde wo Aufstallpflicht herrscht z.B. Mondsee nicht genannt, Attersee und Traunsee als große Seen allerdings schon, und nicht genau gesagt wurde wo an der Donau jetzt wirklich Aufstallpflicht ist.
    Dazu wurden generell z.B. in Vorarlberg still und heimlich die Stallpflichtgebiete ausgeweitet ohne darauf hinzuweisen.

    Mein Fazit- Österreich kann weder Gesamtschule noch Zentralmatura noch Wahlen ohne Formalfehler und bei den Medien happert es sowieso.
    An den ORF habe ich mittlerweile geschrieben da es ja eigentlich nicht sein kein, dass über amerikanische Schifahrer un die österreichische Fußballbundesliga berichtet wird (und ich bin Fußballfan, finde Fußball durchaus wichtig und Fußball ist Teil meines Lebens) und debattiert werden kann nicht aber über Probleme von Hühnerhaltern, Tierleid das durch die Aufstallung entsteht und nicht darüber informiert wird wie H5N8 tatsächlich wirkt und zu beurteilen ist. (Hallihallo öffentlicher Informationsauftrag, wo bist du, auch Hühnerhalter zahlen Gebühren)
    Geändert von sturm (29.11.2016 um 14:48 Uhr)

  4. #14
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    6.618
    Themenstarter
    Wie erfahrt ihr das jetzt ganz konkret, dass ihr Aufstallen müsst?
    Als privater Hühnerhalter muss man ja seine Tiere hier bei uns in Ö nirgends anmelden.
    Muss sich da der Hobbyhalter selbst durch diverse Medien, Verordnungen usw. wühlen?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,2 Sulmtaler, 0,1 Plymouth rock weiß, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,1 Marans, 0,1 Cream Legbar, 0,1 Araucana, 0,1 Adoptivhuhn Harco, 6,6 Junghühner, 2,0 Laufenten, 8 Legewachteln

  5. #15
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    4.469
    Doch muss man bei der BH melden!

    Habs durchs Inet erfahren.

    Mitte Nov bei ner Kleintierausstellung wusste KEINER was über die Grippe obwohl in Vorarlberg die ersten Funde waren.
    Mehr aus Wachtelhausen & dem Land der Riesin und Giftzwerge: http://manus-wachtelei.blogspot.co.at

  6. #16
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    6.618
    Themenstarter
    Danke, Wurli! Hast du da vielleicht einen link für mich, finde immer nur Meldepflicht von Vogelgrippe bzw. Verordnungen für das Land Niederösterreich. Außerdem wurde ich dann zu Beginn meiner Hühnerhaltung wohl falsch informiert!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,2 Sulmtaler, 0,1 Plymouth rock weiß, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,1 Marans, 0,1 Cream Legbar, 0,1 Araucana, 0,1 Adoptivhuhn Harco, 6,6 Junghühner, 2,0 Laufenten, 8 Legewachteln

  7. #17
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    4.469
    Wenn du Glück hast gibt's auf der HP deiner BH ein Formular.
    Da meine das auch nicht hat hab ich ein anderes genommen und hin geschickt + nie wieder was gehört
    https://www.ktn.gv.at/180505_DE-Amt_..._-Abteilung_10

    https://rdb.manz.at/document/ris.c.B...I_Nr__427_2005
    Geändert von Wurli (29.11.2016 um 15:14 Uhr)
    Mehr aus Wachtelhausen & dem Land der Riesin und Giftzwerge: http://manus-wachtelei.blogspot.co.at

  8. #18
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    6.618
    Themenstarter
    Vielen Dank, Wurl! So auf die Schnelle hab ich jetzt nichts gefunden, werde denen morgen mal telefonisch auf den Zahn fühlen.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,2 Sulmtaler, 0,1 Plymouth rock weiß, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,1 Marans, 0,1 Cream Legbar, 0,1 Araucana, 0,1 Adoptivhuhn Harco, 6,6 Junghühner, 2,0 Laufenten, 8 Legewachteln

  9. #19
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    6.618
    Themenstarter
    Ich habe gerade von einer Hobby-Hühnerhalterin die Auskunft bekommen, dass man in Ö seine Tiere NICHT anmelden muss, sofern es unter 100 Stück sind und man nicht Eier/Fleisch verkauft (Gewinnerzielungsabsicht). So spare ich mir einen Anruf bei den Behörden und stürze die nicht in Verlegenheit!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,2 Sulmtaler, 0,1 Plymouth rock weiß, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,1 Marans, 0,1 Cream Legbar, 0,1 Araucana, 0,1 Adoptivhuhn Harco, 6,6 Junghühner, 2,0 Laufenten, 8 Legewachteln

  10. #20
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    4.469
    Mir wurde von ATA gesagt das ich auch eins melden müsste
    Mehr aus Wachtelhausen & dem Land der Riesin und Giftzwerge: http://manus-wachtelei.blogspot.co.at

Seite 2 von 62 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bruteiversand Österreich
    Von Sigmunder im Forum Das Brutei
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 21:12
  2. Kleintierschau - Österreich
    Von dobra49 im Forum Dies und Das
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 09:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •