Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 204

Thema: @Baden-Württemberger: Stallpflicht, 17.11.2016

  1. #21
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.259
    Themenstarter
    AKTUELLE MELDUNG KREIS TÜBINGEN

    Anruf beim Veterinäramt TÜ - die Stallpflicht gilt ab MORGEN, einen Tag nach Bekanntgabe im Amtsblatt (war gestern) und der Presse (heute).


    Man legt wert darauf, dass es eine PROPHYLAKTISCHE STALLPFLICHT Ist, sprich: die Kontrollen und Sicherheitsmaßnamen werden "mit Augenmaß" gehandhabt und verfolgt, AUFstallung als Handlungsgrundlage ist aber Pflicht, Einhaltung der Biosicherheitsdingens..... *huestel*... auch,... pragmatisch
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.foerderverein-vogelfrei.de
    --> KLAGE - PETITION - MITMACHEN <--

  2. #22
    Avatar von Hobbyhuhn2013
    Registriert seit
    25.01.2013
    PLZ
    74***
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.201
    Zitat Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
    Hallo Hobbyhuhn,

    bei mir ist alles übernetzt, ich habe keine Massenhaltung in der Nähe, ich schlachte nicht, habe aber mehrere Hähne, die sich zerfleischen würden, wenn ich sie auf engem Raum halten würde, meine Tiere sind umgewidmet und sind in Gefangenschaft gehaltene Vögel anderer Spezies.
    Von meinen Tieren geht also keine Gefahr aus- es kommt ja kein Wildvogel (empfänglich) in die Nähe, Fluss oder See gibt es bei mir auch nicht in der Nähe, der eigene Teich ist nicht zugänglich für die Hühner (habe ich abgesperrt).
    Aha, so funktioniert das also. Bei mir sind nur 150qm (mit kleinem Stall im Auslauf) übernetzt, keine Teiche, aber ein kleiner Bach und ein Hühnerhof in 500m Luftlinie Enten o.ä. habe ich hier zwar auch keine, aber bei mir würde vermutlich trotzdem keine Ausnahmeregelung greifen.

    Ich stalle heute Abend mal um bzw. ein - der Junghahn mit zwei bis drei Junghennen in den 2qm Stall, der Rest bleibt im "großen" 4qm-Stall mit 6qm-Voliere. Und dann schau'n wir mal weiter, wie sich alles entwickelt... Nächste Woche werde ich mal mit dem Vet.-Amt telefonieren, und schauen, ob ich für den kleinen Stall auch noch irgendeine Form von Auslauf genehmigt bekomme - meine Hühner sind seit dem Schlupf immer draußen, die bekommen ja Lagerkoller...

    Das musste jetzt wohl sein, dass man landesweit einstallen muss *ironie aus*
    LG, Hobbyhuhn 1,1,1/2 Homo Sapiens; 1,0 Appenzeller-Mix (Retho), 0,2 Thüringer Barthühner, 0,3 Hybriden, 0,2 Sulmtaler, 0,2 Vorwerk, 0,1 Cochin, 0,3 Isländische Landnahmehühner, 0,1 Isbar, 0,1 Bart-Mix "Kraichgauer Chicken Connection"

  3. #23
    Hühnerverrückt Avatar von sandyvast
    Registriert seit
    29.04.2015
    PLZ
    76
    Beiträge
    618
    Hallo!

    Ich könnte meine voliere mit engmaschigen vogelnetz zusätzlich einzäunen und muss mir nur noch was für das Dach überlegen......alles ist eingenetz, aber was kann ich am besten oben drauf machen? Folie?

    Und wenn ich das alles gemacht habe, ist diese Absicherung dann überhaupt gültig?
    Ich vermisse meine Hühner!

  4. #24

    Registriert seit
    09.12.2015
    PLZ
    75
    Land
    DE(BW)
    Beiträge
    20
    Hallo,

    Ich bin relativ neu in der Hühnerhaltung habe auch eine kleine Frage
    muss ich meine Hühner beim Veterinäramt anmelden?
    bei der "Tierseuchenkasse Baden-Württemberg" wird verlangt das man ab 50 Hühner melden sollte.
    ist es beim Veterinäramt auch so?

    danke
    Gruß
    Waldemar

  5. #25
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.259
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Hobbyhuhn2013 Beitrag anzeigen
    Nächste Woche werde ich mal mit dem Vet.-Amt telefonieren, und schauen, ob ich für den kleinen Stall auch noch irgendeine Form von Auslauf genehmigt bekomme - meine Hühner sind seit dem Schlupf immer draußen, die bekommen ja Lagerkoller...

    Das musste jetzt wohl sein, dass man landesweit einstallen muss *ironie aus*
    Wieso willst Du da was vom VET-AMt genehmigen lassen? Wenn dann wäre das das Bauamt. Weck doch keine schlafenden Hunde und MACH einfach, wenn Du den PLatz hast....
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.foerderverein-vogelfrei.de
    --> KLAGE - PETITION - MITMACHEN <--

  6. #26
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.259
    Themenstarter
    Zitat Zitat von loepa Beitrag anzeigen
    muss ich meine Hühner beim Veterinäramt anmelden?
    Ale Haltungen müssen beim Veterinäramt Deines Regierungspräsidiums gemeldet werden. Veterinäramt ist NICHT gleich Tierseuchenkasse!
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.foerderverein-vogelfrei.de
    --> KLAGE - PETITION - MITMACHEN <--

  7. #27
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.259
    Themenstarter
    Zitat Zitat von sandyvast Beitrag anzeigen
    aber was kann ich am besten oben drauf machen? Folie?

    Und wenn ich das alles gemacht habe, ist diese Absicherung dann überhaupt gültig?
    Ob es gültig ist,kann Dir nur der Vet sagen, DU kannst da anrufe und nachfragen.
    Im Thread Übergangsbauten bei Vogelgrippe findest Du ANtworten und INspiration:
    Geändert von Vamperl (18.11.2016 um 13:31 Uhr)
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.foerderverein-vogelfrei.de
    --> KLAGE - PETITION - MITMACHEN <--

  8. #28
    Avatar von Hobbyhuhn2013
    Registriert seit
    25.01.2013
    PLZ
    74***
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.201
    Du musst Deine Tiere per Tierhalterantrag beim Vet.-Amt anmelden, egal, ob 1 oder 1000 Tiere.

    Das mit der Tierseuchenkasse ist eine andere Baustelle: da gelten nur Bestände ab 50 Tieren als meldepflichtig!!

    Habe ich auf Nachfrage vergangene Woche so beim Vet.-Amt in Erfahrung gebracht, ist also aktuell gültiges Verfahren.

    Edit: oh, hat sich überschnitten!
    LG, Hobbyhuhn 1,1,1/2 Homo Sapiens; 1,0 Appenzeller-Mix (Retho), 0,2 Thüringer Barthühner, 0,3 Hybriden, 0,2 Sulmtaler, 0,2 Vorwerk, 0,1 Cochin, 0,3 Isländische Landnahmehühner, 0,1 Isbar, 0,1 Bart-Mix "Kraichgauer Chicken Connection"

  9. #29
    Avatar von Hobbyhuhn2013
    Registriert seit
    25.01.2013
    PLZ
    74***
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.201
    Zitat Zitat von Vamperl Beitrag anzeigen
    Wieso willst Du da was vom VET-AMt genehmigen lassen? Wenn dann wäre das das Bauamt. Weck doch keine schlafenden Hunde und MACH einfach, wenn Du den PLatz hast....
    Da hab' ich mich blöd ausgedrückt: ich wollte sagen, ich muss in Erfahrung bringen, in welcher Form ich einen Auslauf gestalten müsste, damit die Hühner auch während der Einstallungspflicht draußen sein könnten... Und bevor ich da jetzt kreativ irgendwas baue, was nicht passt, will ich es lieber vorher abklären!
    LG, Hobbyhuhn 1,1,1/2 Homo Sapiens; 1,0 Appenzeller-Mix (Retho), 0,2 Thüringer Barthühner, 0,3 Hybriden, 0,2 Sulmtaler, 0,2 Vorwerk, 0,1 Cochin, 0,3 Isländische Landnahmehühner, 0,1 Isbar, 0,1 Bart-Mix "Kraichgauer Chicken Connection"

  10. #30

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    168
    Hey,
    im Radio,auf Bremen1, hieß es heut,
    sie wollen gründlich Kontrollgänge machen.
    Aber,wenn nun Huhnis draussen sind,wird man erstmal verwarnt,
    danach das Bußgeld.......
    Traurige Grüsse v. Klara u.d. Hühnis

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 10:53
  2. Baden Würtemberg: Keine Ausdehnung der Stallpflicht
    Von Enemy im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 07:10
  3. Baden Würtemberg - Stallpflicht auf 1000m ausgeweitet
    Von Enemy im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 06:32
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 06:57
  5. Stallpflicht in Baden-Württemberg
    Von harab im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 06:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •