Seite 1 von 50 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 493

Thema: Übergangsbauten bei Vogelgrippe: unsere Konstrukte

  1. #1
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.293

    Übergangsbauten bei Vogelgrippe: unsere Konstrukte

    Da es ja nun mehr als amtlich ist (und vergleichsweise schnell die Aufstallungen kommen), dachte ich, es wäre doch, vor allem für alle, die das erste Mal mit dem Thema konfrontiert werden, schick, wenn alle, die schon was gebaut haben, Bilder ihrer "Notausläufe" und "Zwangsunterküfte" bei Aufstallgebt einstellen. Das kann doch Anregungen schaffen.

    Ebenso könnten wir hier Tipps posten, wie ich ihn von LIsa erhalten hatte:

    Ich habe heute 6x25 Meter hässlichste Silofolie bei Baywa für knapp 60€ gekauft, für den Fall, dass ich meinen Mega-Auslauf überdachen muss.

    Was ich mache, wenn ich sie nicht brauche? im Sommer einen Strohballenpool bauen - das Geld ist also GUT investiert :-)
    Best regards and bird-flu-free-wishes
    ~^v^~amperl
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.foerderverein-vogelfrei.de
    -->MITMACHEN statt meckern! <--

  2. #2
    Federfan Avatar von wattwuermchen
    Registriert seit
    14.09.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.126
    Ich vergrößer meine Volieren, ein paar Latten, feinmaschigem Draht und PVC-Platten, vom Ergebnis bin ich begeistert
    IMG-20161111-WA0000-640x640.jpg
    War nach zwei Stunden fertig, die Huhns wird es auch nach der Aufstallung noch gefallen wenn es schlechtes Wetter gibt
    LG Susi, 9 gefiederte Supermans, 37 Feder-Models, 8 Küken, Lakenfelder, Vorwerk,
    Brahma, Bresse, Niederrheiner, Isländer, Marans, Zottegemer, Paduaner, Wyandotte, Mechelner, Sussex, Sussex-Hybr., Grünl.Hybr.,Königsb.,Bielefelder, Orpi, bunte Mixe

  3. #3

    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.828
    Sehr gute Idee Vamperl,
    bin schon auf die Anregungen gespannt.

    LG
    Susanne

  4. #4
    Avatar von Stefanie
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    im Siebengebirge
    PLZ
    536..
    Land
    NRW
    Beiträge
    5.042
    Zitat Zitat von Sanne Beitrag anzeigen
    Sehr gute Idee Vamperl,
    bin schon auf die Anregungen gespannt.

    LG
    Susanne
    Ich auch, sehr!
    Herzlichst, Stefanie
    0,12: Barne-Bärte, Welsumer, Welsumer-Mix, Araucana-Mix, Bielefelder, Maran+, Königsberger, Vorwerk, Araucana, Z-Welsumer + 6 Küken
    Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern. Astrid Lindgren

  5. #5
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    6.410
    Das ist mein Stall mit Voliere:



    Da werd ich bei Stallpflicht oben Gewächshausfolie darüber tackern und an den Seiten kommt ein Baumschutznetz darüber, damit auch keine Spatzen durchkommen. Das sollte genügen.
    Und ich finde für 10 Hühner passt das auch.. die haben ja auch noch den Stall mit einem Trockenscharrraum darin..

    LG
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 1,12 New Hampshire 0,0,30 New Hampshire 0,0,12 Araucana.
    Dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  6. #6
    Avatar von Giesi_mi
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    32
    Beiträge
    600
    Bei uns ist herrscht noch keine Stallpflicht, aber ich bin vorbereitet:

    Unser Partyzelt, 3x6m wird an den Hühnerstall gebaut. Ist schnell gemacht.
    LG Heike
    0.2 New Hampshire, 0.3 Sundheimer, 0.1 Marans, 0,1 Araucana Mix, 0,1 Araucana, 0,1 Italiener, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Bresse, 0,4 Lohfrauen, 1,0 Watson

  7. #7
    Avatar von frederik
    Registriert seit
    18.01.2015
    PLZ
    370
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    231
    Super Idee! Ich wollte auch schon so ein Thema anfangen...

    Es wäre für "Aufstallungs-Anfänger" (Winter 2015 gab es in Nds keine) schön, wenn auch geschrieben würde welche Art Netz, Gitter, Plane verwendet wird und auch gerne die Bezigsadressen mit verlinkt werden.
    Ich habe zwar schon eine Idee wie ich bauen werde, aber die Bandbreite von Materialien überfordert mich ein wenig. Tipps von Aufstall-Profis fände ich da sehr hilfreich!

  8. #8
    Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.077
    Ich habe mir überlegt, wenn es soweit ist werde ich mir SilageFolie besorgen und den Auslauf den sie jetzt am Stall haben damit überdecken. Der Auslauf ist mit Wildzaun eingezäunt, diesen werde ich dann unten rum mit Sichtschutzmatten zumachen ( Strohmatten oder Schilfmatten ) und der Rest der dann noch offen ist , da kommt Vogelnetz drüber. Dann haben meine 8 Tiere immerhin knapp 50 qm und müssen nicht im Schlafstall langeweile schieben. Blöd ist halt, das so gut wie kein Tageslicht mehr in den Auslauf kommt. Gibt es diese Silagefolie auch in durchsichtig ?
    LG Sabine
    0.1 Bovan,0.3 Marans,0.1 Druffler Haube,0.1 Araucaner,0.3 Orpingtons,0.1 Cream Legbar,0.2 Bresse G.,0.1 Lakenfelder,0.1Vorwerk, 1.1 Halbstarke Mixe,1.7 Mixküken
    Sei Pippi -nicht Annika

  9. #9
    Prokrastineur
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Weinviertel
    Beiträge
    9.209
    Nur als Denkansatz:
    Alle, die jetzt aufstallen müssen: Baut Volieren.
    Egal ob aus 2-4 Carports (mit Bodeneinschlagshülsen) oder wie bei zfranky.

    Natürlich oben mit Plane.

    Wenn nach der Aufstallpflicht ein Ordnungshüter kommt, weil ein nicht genehmigtes Bauwerk bei euch steht, könnt ihr argumentieren, dass dieses Bauwerk von der Behörde, in Verbindung mit dem Tierschutzgesetz, angeordnet wurde.
    Ist ja schließlich eine "Notfallverordnung", wo keine Zeit für die Behördengänge war.

    Ich glaube nicht, dass in Deutschland ein umnetztes Carport von November bis Februar zwingend erforderlich ist, aber ansonsten verboten.

    Dadurch bekommt ihr zwar keine Baugenehmigung für ein gemauertes Hühnerparadies, aber ihr habt ganzjährig eine Voliere, die schnell seuchensicher nachgerüstet ist. (Plane drüber und gut ist)

    Wenn ihr durch die Instanzen geht, gibt euch die Hühnergrippe mit Aufstallpflicht 2017 recht, während das Verfahren läuft.

    lg
    Willi
    Geändert von eierdieb65 (12.11.2016 um 14:23 Uhr)

  10. #10
    Federfan Avatar von wattwuermchen
    Registriert seit
    14.09.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.126
    Finde ich auch Willi! Volieren sind zu jeder Jahreszeit klasse, selbst im letzten "Supersommer" mit mehr als genug Regen haben sich meine Hühner gefreut weil sie ein trockenes Plätzchen hatten, bei Aufstallpflicht sind sie durch nichts zu toppen.

    In der grossen roten Voliere wohnen meine Hybis und das Jungvolk
    IMG-20161111-WA0002-362x640.jpg

    Dimitri wohnt mit seinen Damen in der weißen Voliere
    IMG-20161111-WA0004-640x362.jpg

    Maxim und sein Harem in der braunen
    IMG-20161111-WA0003.jpg

    Und hier wohnen derzeit 2 Hähnchen
    IMG-20161111-WA0000-640x640.jpg

    Ich habe noch eine kleine Voliere von der ich grad kein Foto finde, dort wohnen meine beiden behinderten Hennen.
    Habe alles ganz alleine gebaut, es ist gar nicht so schwierig und zeitintensiv wie man vielleicht zuerst glaubt, nach ein paar Tagen steht alles und man hat was für eine kleine Ewigkeit. Die Kosten halten sich auch in Grenzen, Dachlatten kosten nicht die Welt, am teuersten ist eigentlich ein guter punktverschweisster Draht (soweit man diesen haben möchte)
    Und stabil genug ist es auch, wir hatten in den letzten Jahren genug schwere Stürme, mir ist noch nie was weg geflogen
    LG Susi, 9 gefiederte Supermans, 37 Feder-Models, 8 Küken, Lakenfelder, Vorwerk,
    Brahma, Bresse, Niederrheiner, Isländer, Marans, Zottegemer, Paduaner, Wyandotte, Mechelner, Sussex, Sussex-Hybr., Grünl.Hybr.,Königsb.,Bielefelder, Orpi, bunte Mixe

Seite 1 von 50 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe
    Von w.lensing im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 18:37
  2. Vogelgrippe
    Von w.lensing im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 17:22
  3. Vogelgrippe-was Nun!?
    Von chris100 im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 16:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •