Seite 954 von 1511 ErsteErste ... 454854904944950951952953954955956957958964100410541454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.531 bis 9.540 von 15108

Thema: Wieder Vogelgrippe??

  1. #9531
    Moderator Avatar von ***altsteirer***
    Registriert seit
    01.08.2014
    PLZ
    94
    Land
    D
    Beiträge
    3.021
    @Mathias: Aha! Danke.
    4.20 Altsteirer, 0.2 Marans, 0.1 Bresse Gauloises

    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de

    www.wildvogel-rettung.de

  2. #9532
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.994
    Zitat Zitat von Pro Federvieh Beitrag anzeigen
    Nein, ich weiß nicht mehr als ihr
    eigentlich schade... ich hätte es gerne gehabt...

    LG

    Frank
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner...
    spontaner Ebay-Bruteierkauf, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 die erste Naturbrut.
    aktuell 2,8,9 New Hampshire-Hühner.

  3. #9533
    Avatar von zw.lachs
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Am Berg
    PLZ
    02
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    311
    @ Pro Federvieh

    Die erste Schlacht ist gewonnen , weitere Scharmützel werden folgen und der Krieg tobt leider im ganzen Land weiter.
    Du leistest großartiges und der Worte Dank können nicht genug sein. Mach weiter so , wir folgen Dir .

    Genieße trotz der Nebengeräusche den ersten Erfolg und sage das auch unserem Anwalt und allen anderen.

  4. #9534
    Einhörnchen Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    3.239
    Zitat Zitat von yrwelcome Beitrag anzeigen
    10.jan 2017, schnickchen 20:53 #9261 seite 927
    Zitat Zitat von yrwelcome Beitrag anzeigen

    mein Votum hast Du

    Für mitlesende Moderatoren:

    so wie hier sollte das "Nichtzitat" aussehen
    dann wüsste man, was der kommentierende vorher gelesen hat und könnt notfalls des link nochma nachschuen
    wäre sehr hilfreich, speziell, da die Suchfunktion dieses Blogs so eine Katastrophe ist
    letzte diesbezügliche Anregung war vor 1 Woche
    gruss
    yrwelcome!
    Wieso? Man braucht doch nur auf diesen "Vorspulen-Button" rechts neben dem zitierten Namen drücken, dann landest Du bei #9261 auf Seite 927
    „Vögel, die am Morgen singen, holt mittags die Katz.“

  5. #9535
    Avatar von hanse
    Registriert seit
    06.06.2015
    Ort
    Worms a. Rhein
    PLZ
    67
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von zw.lachs Beitrag anzeigen
    @ Pro Federvieh

    Die erste Schlacht ist gewonnen , weitere Scharmützel werden folgen und der Krieg tobt leider im ganzen Land weiter.
    Du leistest großartiges und der Worte Dank können nicht genug sein. Mach weiter so , wir folgen Dir .

    Genieße trotz der Nebengeräusche den ersten Erfolg und sage das auch unserem Anwalt und allen anderen.
    dem kann ich mich nur anschließen!!!

  6. #9536

    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Rheinland Grenze Münsterland
    PLZ
    464...
    Beiträge
    127
    Ja, Susanne,

    da liegen drei Betriebe wie auf der Perlenkette entlang der L7. Der Betrieb, der Ende Dezember gekeult wurde, ist auch gar nicht weit weg.

    .... und das FLI sagt bestimmt wieder "die Wildgänse sind schuld".

    Ich denke, so langsam wachsen die Zweifel in der Öffentlichkeit.

  7. #9537
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.994
    Zitat Zitat von yrwelcome Beitrag anzeigen
    Für mitlesende Moderatoren:

    so wie hier sollte das "Nichtzitat" aussehen
    dann wüsste man, was der kommentierende vorher gelesen hat und könnt notfalls des link nochma nachschuen
    Darauf hat Fradyc ja schon hilfreich geantwortet:
    Zitat Zitat von fradyc Beitrag anzeigen
    Wieso? Man braucht doch nur auf diesen "Vorspulen-Button" rechts neben dem zitierten Namen drücken, dann landest Du bei #9261 auf Seite 927
    Und für weitere Diskussionen zu dem Thema haben wir ein spezielles Unterforum:
    http://www.huehner-info.de/forum/for...t-dieses-Forum

    hier geht es immer noch um Vogelgrippe...
    alles andere gehört hier nicht hin.

    LG
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner...
    spontaner Ebay-Bruteierkauf, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 die erste Naturbrut.
    aktuell 2,8,9 New Hampshire-Hühner.

  8. #9538
    Avatar von yrwelcome
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Schwaig
    PLZ
    837..
    Land
    BY
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von ***altsteirer*** Beitrag anzeigen
    Ja, die lässt man natürlich nicht gerne liegen, aber es sind außerdem schon noch einige andere Dinge auffällig:



    In diesem Zusammenhang hat mich der Link gestern förmlich angesprungen:http://www.proplanta.de/Agrar-Nachri...458629487.html

    Man sorgt über den Umweg des Seuchenschutzes für ein Verschwinden der Arten, auf deren genetischem Vermächtnis dann das FLI, also Industrie und Politik, die Hand drauf haben.


    Einzelne Landkreise gehen nun dazu über einzeln installierte Enkeimungsanlagen allein nicht mehr zu genehmigen, weil der Hersteller nur 99,9 % Entkeimung gewährleistet. Für die verbleibenden 0,1 % Restrisiko verlangt man ein zweites Gerät. Vielen Haushalten stehen so Investitionskosten um die 15.000 € in's Haus.



    Ich stelle nur fest wozu mir die genannten Dinge als geeignet erscheinen. Wenn das eine Verkettung unglücklicher Umstände und politischer Fehlentscheidungen ist, dann haben wir ja hoffentlich die Möglichkeiten das zum Wohle aller zu korrigieren und weitere Verschlimmerungen abzuwenden!

    Liebe Grüße, Markus

    Auf die Gefahr hin einenOT zu riskieren

    Löffler mit der Gendatenbank zu betrauen, dan kann ich das auf nach ..... geben, dieser Löffler kann doch nicht mal sein jetziges Resort umfassend verwalten, warum muss immer der Bock zum Gärtner gemacht werden?

    Heute kostet eine UV-Anlage unter 1000 (eintausend) Euro für den Privathaushalt (2,5 qm pro std)


    Ich stelle nur fest wozu mir die genannten Dinge als geeignet erscheinen. Wenn das eine Verkettung unglücklicher Umstände und politischer Fehlentscheidungen ist, dann haben wir ja hoffentlich die Möglichkeiten das zum Wohle aller zu korrigieren und weitere Verschlimmerungen abzuwenden!
    dem kann ich mich nur anschliessen
    das geeignete Mittel wäre zunächst die Wahl!
    Geändert von ***altsteirer*** (11.01.2017 um 21:48 Uhr) Grund: Zitat kenntlich gemacht
    Die Größe und der moralische Fortschritt einer Nation lassen sich daran ermessen, wie sie die Tiere behandelt ." Mahatma Gandhi
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com www.wildvogel-rettung.de

  9. #9539
    Einhörnchen Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    3.239
    @Okina Was an der Karte auch auffällt, in sämtlichen Regionen der infizierten Industriehaltungen außerhalb Deutschlands fehlen infizierte Wildvögel. Mal ein Alibifund ist mir entschieden zu wenig für ein stimmige These, ein hustender Piepmatz wird nicht ganze Geflügelregionen infizieren.
    „Vögel, die am Morgen singen, holt mittags die Katz.“

  10. #9540
    Avatar von yrwelcome
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Schwaig
    PLZ
    837..
    Land
    BY
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von Möttchen Beitrag anzeigen
    Die Parallele zu den Saatgut Geschichten finde ich recht einleuchtend. Und auch wenn da irgendwo irgendwas abgewendet wurde, sind es ja dann doch die Monsantos mit ihren Komplettlösungen resistentes Gensaatgut plus die passenden Herbizide dazu, und das Saatgut muss immer neu gekauft werden.
    Wie die Großkonzerne, mit ihren Franchising -Strukturen, Brut, Aufzucht, Schlachtung, alles eins.

    Wie weit das Ganze hier jetzt gezielt, wieweit Mitnahmeeffekt ist - vielleicht wird man es in ein paar Jahren sicher sagen können.
    das perversete an Monsanto und Glyphosat ist die Ausbringung auf die fast reife Ernte zur gleichmässigen Abtrocknung des Getreides!

    Man muss sich das mal vorstellen!

    Als ich klein war, war es natürlich das höchste, sich im Kornfeld zu verstecken

    mein Vater hat dafür noch den Rohrstock gezogen!

    Heute sprüht man Gift auf die fast ertereifen Felder! Wie pervers kann man noch werden.

    Ein alter Indianer hat mal ein Sprochwort gelassen, das habe ich ein wenig verändert:

    Erst wenn das letzte Huhn in der Scheisse versunken ist
    Wenn der letzte Eber merkt, dass seine Beine zu kurz sind, um den Rüssel in der Luft zu halten
    Werden unsere Gross- und Industrie-Halter merken, dass ein halber Meter Scheisse einfach kein Dünger mehr ist, sondern Scheisse!
    Die Größe und der moralische Fortschritt einer Nation lassen sich daran ermessen, wie sie die Tiere behandelt ." Mahatma Gandhi
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com www.wildvogel-rettung.de

Seite 954 von 1511 ErsteErste ... 454854904944950951952953954955956957958964100410541454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geflügelpest/ Vogelgrippe= gehts schon wieder los?
    Von Gockie2012 im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 22:33
  2. Vogelgrippe - nicht schon wieder :-(
    Von HellaWahnsinn im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 09:01
  3. Vogelgrippe in den USA
    Von zfranky im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 14:52
  4. Wieder ein Neuling, wieder Fragen ...
    Von Feivel im Forum Der Auslauf
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 07:37
  5. Alle Jahre wieder - und immer wieder schön
    Von bauernhof im Forum Naturbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 09:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •