Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thema: Bei wem ist es bei der geplanten Hühnerzahl geblieben?

  1. #61

    Registriert seit
    06.08.2009
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    924
    Bei mir ist der Bestand schwankend, aber der Stamm bleibt in etwa gleich, allerdings halte ich die Hühner auch zur Selbstversorgung.
    LG Mietze

    1,2 Orpington, 0,2 Lachs-Orpington, 0,6 Bresse-Orpington, 0,0,10 bunt gemischt aus allen

  2. #62
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    14***
    Beiträge
    2.362
    keine Ahnung mehr ... es sollten so 6-7 Hühner sein - mit Hahn ... ich glaube, wir kamen schon beim ersten Mal vom Geflügelhändler mit mehr Tieren zurück.
    Heute habe ich reichlich 80 Hühner, gerade sind 30 Küken geschlüpft und es liegen noch mal einige Bruteier im Automaten bzw. unter den aktuellen Glucken.
    Mal ganz abgesehen von den Enten, Gänsen, Perlhühnern etc.
    Also ... so hatte ich es nicht erwartet. Ich muss mich allerdings platzmäßig auch nicht so sehr einschränken, eher komme ich manchmal an meine persönlichen Kapazitätsgrenzen.

    Ja, das Geflügel dient bei uns der Selbstversorgung, ein paar Eier etc. werden auch vertickert. Und Hühner (und alle anderen Tiere ja auch) sind auch was für die Seele, unbedingt!

    Ich würde sagen, Hühneritis in fortgeschrittenem Stadium.

  3. #63
    Avatar von Tininini
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Hennenhausen
    Beiträge
    471
    Wir wollten 3 Hennen, bekamen ein paar Tage darauf noch 2 geschenkt. Mehr als 5 sollten es dann nicht werden...
    Irgendwann gab es Küken wegen einer hartnäckigen Glucke, davon Hennen behalten. Der Fuchs kam 2x zu Besuch
    In Seidis verliebt und es zogen 3 ein.
    Also aus ursprünglich 3 Hennen wurden 9, mehr passen auch nicht in den Stall
    Liebe Grüße von Tini
    0,1 Zw. Orpi - 0,1 Zw. Marans, 0,2 Zw. Amrock - 0,3 Seidis - 0,1 Araucana-Marans Mix, 0,1 Senfhuhn

  4. #64

    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    35
    Herrlich! Man erkennt sich sofort wieder. Und wenn wir das Nachbargrundstück kaufen könnten ... Letztes Jahr mit drei Hühnern angefangen, dann waren es fünf, jetzt wieder drei und nächste Woche zwei dazu. Leider ohne Hahn, mitten im Wohngebiet. Hüstel! Wenn die eine Henne wieder Mami werden will suche ich BRUTEIER!!! FREU!

  5. #65
    Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.161
    Ähm ja das klingt alles sehr bekannt

    Letztes Jahr im Juli sollten 3 Hennen einziehen. Beim Geflügelhändler wurden es dann schon mal 4. Ein paar Wochen später auf dem Pferdemarkt hüpften mir 3 kleine Hennen in den Karton und wiederum ein paar Wochen später sollte ein Hahn einziehen und da man ja ein Tier alleine nicht zweischen die anderen setzten sollte, brachte der Hahn noch eine Henne mit.

    Dann gab es 3 Verluste durch Habicht und kurz vor der Stallpflicht zogen nochmal 2 Orpi Damen ein , die meine zukünftigen Tiere ausbrüten dürfen

    Und dann kurz nach Ende der Stallpflicht im Februar diesen Jahres zogen dann nochmal 2 Cream Legbar Hennen ein. Damit noch mehr Farbe in das Eierkörbchen kommt
    Ja und seit heute sitzt meine eine Orpidame auf 12 Eiern. Mal sehen wieviele ich dann in 3 Wochen noch dazu rechnen darf .

    Also aktueller Stand 9 Hennen, 1 Hahn und 12 Bruteier unter der Glucke
    Sabine und ihre verrückte Hühnertruppe
    1.1 Barnev-Appenz.Mix ,0.1 Bovan, 0.1 Marans, , 0.1 Druffler Haube, 0.1 Araucaner,
    0.2 Orpingtons Gelb, 0.2 Cream Legbar
    Sei Pippi -nicht Annika

  6. #66
    Avatar von Raichan
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.919
    Zitat Zitat von Tininini Beitrag anzeigen
    Also aus ursprünglich 3 Hennen wurden 9, mehr passen auch nicht in den Stall
    Aber mehr Ställe aufs Grundstück?
    Geändert von Raichan (21.04.2017 um 20:30 Uhr)
    „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Vom geplanten Provisorium zum Luxusstall (Baubericht)
    Von docMario im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 14:34
  2. Tipps gesucht für geplanten kleinen Stall
    Von cimicifuga im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 15:37
  3. H5N1: Wo ist nur die Vogelgrippe geblieben?
    Von Redcap im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 17:32
  4. Wo sind die Spatzen geblieben ?
    Von Klausemann im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 07:39
  5. Reduziert sich Hühnerzahl ?
    Von dehöhner im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 11:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •