Seite 307 von 307 ErsteErste ... 207257297303304305306307
Ergebnis 3.061 bis 3.068 von 3068

Thema: Schwedische Blumenhühner!

  1. #3061

    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Rendsburg
    PLZ
    24
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    580
    Zitat Zitat von Moritz83 Beitrag anzeigen
    Bin schon neugierig, ob bzw. wann der auserkorene Zuchthahn fürs nächste Jahr anschließend endlich den ersten Ton von sich gibt... bisher mit fast 7 Monaten noch stumm. Wird sich aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ändern.
    Keine 24 Stunden hat's gedauert Vielleicht hat er vorher auch schon morgens auf der Stange im Dunkeln und im Schutz der Gruppe geübt, wenn ich tagsüber dabei war hat er sich jedenfalls nicht getraut Nun habe ich nur noch ihn und einen Olivlegerhahn, jetzt ist's eindeutig Auf jeden Fall kann ich sagen, dass er sehr angenehm - fast schon majestätisch - kräht. Also nix mit rostiger Hupe o. ä., was einigen anderen Blumenhähnen hier bereits nachgesagt wurde.

    Zitat Zitat von Crazynaddl Beitrag anzeigen
    @Moritz und Barnevelder, wie war eure Schlachterei? Waren es Blumenhähne? Da ich dieses Jahr zumindest schaffe die Innereien anzusehen ( finde ich langsam sehr interessant) habe ich große Unterschiede festgestellt. ( was Fettanteil usw. angeht.)
    Bei mir waren 4 Blumenhähne dabei, deren Schlachtgewicht zwischen 1,3 und 1,6 kg lag (der Leichteste war mit 19 Wochen noch fast etwas jung). Ich hatte die Hähne in mehreren kleinen Gruppen laufen, deren Haltungsbedingungen nicht 1:1 vergleichbar waren. Aber mit den Maransmixen (2,1 - 2,4 kg) können die Blumenhähne natürlich nicht mithalten.

    @ Barnevelder: zu deiner Frage kann ich leider nicht viel sagen. Ich habe ja immer nur einen Hahn pro Gruppe (= der dominante) und die hatten immer rot eingefärbte Ohrscheiben (Grundfarbe Weiß). Der Zuchthahn fürs nächste Jahr, der bislang in einer Gruppe mit mehreren Junghähnen lief und einen niedrigen Rang inne hatte, hat noch weiße Ohrscheiben. Ich werde mal darauf achten, wie sie sich verändern wenn er Gruppenführer wird.

    @ Roy: hübsche, arttypische Blumenküken Genau wie Penni würde ich mich über weitere Bilder nicht beschweren

  2. #3062
    ^^ Ja es ist gar nicht so einfach Bilder zu machen. Besonders die Hähne mögen das nicht(wieso rennen die auch erst durch den größten Dreck ^^)

    Hier mal 2 der Hähnchen. Das mit der Haube war teilweiße Blau als Küken. Die anderen wollen einfach nicht aufs Bild.





  3. #3063
    Avatar von Penni
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Thüringen
    PLZ
    99
    Beiträge
    824
    Danke, Roy, für die Bilder ! Bei dir ist ja noch richtig grünes Gras! (bei uns nur noch Pampe , bin kurz davor, die Hennen auf die Kuhweide zu lassen...) Schön, das deine soviel Rotbraun dabei haben. Ich finde, der Haubenhahn hat immer noch Blau im Gefieder.

    Grüße! Penni
    5,20 Skånsk blommehöna, 0,4 Blumenhuhn-Mixe, 1,2 Laufenten, wildfarbig

  4. #3064
    Darwinist Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    57...
    Beiträge
    12.219
    Wir haben noch richtig grünes Gras mit Pampe drunter !
    Aber auch kein Wunder- hat neulich erst zweieinhalb Tage durchgejaucht, dann drei Tage trocken, und nun jaucht es gerade wieder den zweiten Tag durch! Immerhin ist es seit gestern erheblich milder geworden, so dass einen die nasse Kälte nicht mehr gleich in die Schockstarre schickt, sowie man vor die Tür tritt...


  5. #3065
    Zitat Zitat von Penni Beitrag anzeigen
    Danke, Roy, für die Bilder ! Bei dir ist ja noch richtig grünes Gras! (bei uns nur noch Pampe , bin kurz davor, die Hennen auf die Kuhweide zu lassen...) Schön, das deine soviel Rotbraun dabei haben. Ich finde, der Haubenhahn hat immer noch Blau im Gefieder.

    Grüße! Penni
    ^^ Ich habe die Pampa nur nicht fotografiert Die gibt es hier leider auch gerade. Meine laufen aber auch überall rum. Deshalb gibt es hier noch grünes.

  6. #3066

    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Rendsburg
    PLZ
    24
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    580
    Auch von mir ein "Dankeschön" für die prompte Fotolieferung, Roy Hab auch in deinen Faden geschaut, da gibt's ja noch viel mehr. Hübsche Tiere haste da beieinander

  7. #3067
    Avatar von Stinn
    Registriert seit
    08.11.2017
    Beiträge
    5
    Sehr schöne Tiere !

  8. #3068
    Avatar von Crazynaddl
    Registriert seit
    10.02.2016
    PLZ
    17***
    Land
    M-V
    Beiträge
    1.412
    Zitat Zitat von Moritz83 Beitrag anzeigen
    Keine 24 Stunden hat's gedauert Vielleicht hat er vorher auch schon morgens auf der Stange im Dunkeln und im Schutz der Gruppe geübt, wenn ich tagsüber dabei war hat er sich jedenfalls nicht getraut Nun habe ich nur noch ihn und einen Olivlegerhahn, jetzt ist's eindeutig Auf jeden Fall kann ich sagen, dass er sehr angenehm - fast schon majestätisch - kräht. Also nix mit rostiger Hupe o. ä., was einigen anderen Blumenhähnen hier bereits nachgesagt wurde.

    Bei mir waren 4 Blumenhähne dabei, deren Schlachtgewicht zwischen 1,3 und 1,6 kg lag (der Leichteste war mit 19 Wochen noch fast etwas jung). Ich hatte die Hähne in mehreren kleinen Gruppen laufen, deren Haltungsbedingungen nicht 1:1 vergleichbar waren. Aber mit den Maransmixen (2,1 - 2,4 kg) können die Blumenhähne natürlich nicht mithalten.
    Siehste, er hat sich vorher einfach nicht getraut. Schön, das er auch noch gut klingt.
    Ja, die Blumenhähne sind schon etwas schmächtiger, als Marans und Co. Ein bißchen schade.

    Der Blaue Hahn aus deinen BE ist heute 3cm größer geworden.
    Die letzten 3 großen Rüpel sind seit gestern geschlachtet und er traute sich richtig schön, krähen zu üben. (naja krächzen)
    Auch hat er versucht mehrere Junghennen anzutanzen, ein bißchen verhalten, aber die Mädels wußten was er wollte. Sie wollten natürlich nicht und er hat sie in Ruhe gelassen.
    Ich bin schwer begeistert von der Körperform, das volle Gefieder (der hat nen riesen Schwanz) und sein Verhalten. Wenn das so bleibt, darf er 100%ig hier bleiben und wird ,,blue man,, getauft.

    Käpt'n Pneu hat heute auch das erste mal versucht zu krähen. Eine schweden Junghenne hat heute angefangen zu legen. Sie ist 21 Wochen alt.
    LG Nadja

    3,10 schwedische Blumenhühner, 0,4 Marans, 0,3 Grünlegermixe, 0,2 Orpington, 0,1 deutsches Lachshuhn, 0,1 Mechelner, 0,1 Mix Schwede/Lachs

Seite 307 von 307 ErsteErste ... 207257297303304305306307

Ähnliche Themen

  1. Schwedische Blumenhühner, 10 Wochen alt
    Von harald1104 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 00:31
  2. neue Blumenhühner, Hahn oder Henne????
    Von harald1104 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 14:01
  3. Schwedische Blumenhühner
    Von harald1104 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 11:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •