Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Welche Rasse ist die Beste?Pilgrim,Emdener oder Celler?

  1. #1

    Welche Rasse ist die Beste?Pilgrim,Emdener oder Celler?

    Hallo!!!Ich wollte fragen welche Rasse ich nun nehmen soll.Wir haben eine riesige Wiese,und seit dem unser Pferd weg ist steht sie leer,also hatte ich mir überlegt Gänse zu züchten.Aber welche Rasse (nicht ziergänse)ist die beste?
    Ich wollte mich eigentlich für eine von denen hier entscheiden:Pilgrim,wegen der kennfarbe,Celler wegen der farbe,Emdener wegen der Wirtschaftlichkeit
    bin aber auch für neue Vorschläge offen.

    Schon im Vorraus anke!
    Der Sinn des Lebens ist ...

    RASSEGEFLUEGELZUCHT!:-)

  2. #2

    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    20

    RE: Welche Rasse ist die Beste?Pilgrim,Emdener oder Celler?

    Hallo!
    Wie kommst Du darauf dass Emdener Gänse von der Wirtschaftlichkeit her gut sein sollen? Bei den Emdener Gänsen brauchst Du gleich mal einen Brutapparat, oder eine Möglichkeit die Eier ausbrüten zu lassen. Der Naturbruttrieb ist nämlich nur noch unzuverlässig vorhanden. Mein Tipp, wähle eine Rasse aus die über einen guten Naturbruttrieb verfügt, und auch die Gössel zuverlässig führt wie z.B. die Diepholzer Gans (brütet mehr als ein Gelege pro Jahr aus), Bayrische Landgans oder Russische Gans. Da hast Du dann nämlich nur sehr wenig zu tun- im Gegensatz wenn D u die Gössel versorgen musst. Ist meiner Meinung nach auch viel artgerechter, und eine Gans wo Gössel führt ist schon ein schönes Bild.
    Gruß,
    Tashi

  3. #3

    RE: Welche Rasse ist die Beste?Pilgrim,Emdener oder Celler?

    Hallo,

    gebe Tashi recht, dass mit der Brut von Emdener Gänsen klappt nicht so gut aber das enorme Schlachtgewicht sollte auch nicht unterschätzt werden.

    Gruß
    Clemens

  4. #4
    Moderator Avatar von conny
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    173xx
    Land
    Brandenburg/Uckermark
    Beiträge
    9.675
    Wie wäre es dann mit Pommerngänsen. Die bringen ein ordentliches Gewicht und brüten und führen gut. Meine brüten jedenfalls jedes Jahr.



    Man kann dem Leben keine Tage geben, aber dem Tag mehr Leben





  5. #5

    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Kalletal
    PLZ
    32689
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.955
    Wie wärs mit altdeutschen Landgänsen?
    Die gibts in vielen Farben und gerade sind einige Züchter dabei diese fast ausgestorbene Rasse wieder in Umlauf zu bringen.
    Diese Gänse sind absolut zuverlässige Naturbrüter(bis 15 Eier pro Gelege)und sehen auch noch hübsch aus.
    www.altdeutsche-Landgaense.de
    Schau doch mal
    Grüsserchen Henry

  6. #6
    Moderator Avatar von conny
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    173xx
    Land
    Brandenburg/Uckermark
    Beiträge
    9.675
    Das Einzigste was mich abhält, die von Kleener beschriebene Rasse zu halten ist, die Flugfähigkeit und Flügel stutzen will ich net, muss ich dann nach jeder Mauser wieder machen und bei den Gösseln auch. Ansonsten eine wirklich gute und schöne Gans.



    Man kann dem Leben keine Tage geben, aber dem Tag mehr Leben





  7. #7
    Avatar von Martin Tuemmes
    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    97
    Themenstarter
    An die Diepholzer kann ich leicht rankommen aber dann gibts schon zwei Diepholzerzüchter in unserm Verein,ausserdem das mit den Emdenern ist schon in Ordnung,ich hab ne Brutmaschine und die aufzucht von Gösseln macht mir bestimmt spaß,ausserdem sind Emdener vom Aussterben bedroht,ich würde gerne eine Rasse erhalten wollen ,die es nicht so oft gibt.Aber das Federkleid der Emdener ist schon ein bisschen langweilig.An Celler kann ich bestimmt drankommen aber wie stehts bei denen oder den Pilgrims mit Brut?
    Der Sinn des Lebens ist ...

    RASSEGEFLUEGELZUCHT!:-)

  8. #8

    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    449
    Also ich habe Erfahrungen mit Steinbachern und Pommern. Beide Rassen sind sehr schön und unkompliziert. Beide brüten selbstständig und führen ihre Gösse. Die Pommern wiegen etwas mehr, aber im Geschmack (irgendwann isst man ja auch mal eine Gans) sind sie beide absolute Spitze. Ich habe jetzt ein Paar Emdener und muß sagen, dass eben der nichtvorhandene Bruttrieb und die langweilige weiße Farbe mich an der Zucht hindern. Andererseits ist es eben eine sehr alte Rasse (13. Jahr.) und auf der roten Artenschutzliste. Gänsezucht ist estwas für mehrere Jahre, daher sollte man sich wirklich gut überlegen uind ein Zuchtpaar kaufen.
    Viel Glück
    Gruß Jan

  9. #9

    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    77
    ich würde fränkischelandgänse nehmen
    die kann man am besten im paar halten

  10. #10
    ich habe selber Jahrelang Emdener gezüchtet. Kann ich einem Neuling nur bedingt empfehlen...
    Zum einen Sind die für heutige zeiten doch etwas zu groß. Die Großfamilien die zu Weihnachten eine 5 oder 6 Kilo gans haben wollen sind selten geworden, d.h. man wird die Tiere nur schwer los. Zum anderen ist der Bruttrieb alles andere als Gut. Selbst wenn die mal anfangen, dann gehen die Eier meistens kaputt, weil die sich so blöd anstellen.
    Und dann ist da noch die Sache mit der Befruchtung. Die war bei meinen echt z.T. mieserabel, trotz eines Baches, wo sie schwimmen konnten. Außerdem muss man aufpassen, dass sie in der Aufzucht zwar gehaltvolles Futter bekommen, da sie ja Masse kriegen sollen, aber wenns zuviel wird, dann gehen die Gelenke kaputt.

    Ich würde die da auch eher zu Diepholzern oder Pommern raten, da hast du mehr von...

Ähnliche Themen

  1. Welche Rasse oder überhaupt Rasse?
    Von Gast im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 12:35
  2. Welche Rasse ist der beste Futterverwerter?
    Von Silvi im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 00:40
  3. Welche Rasse (oder Mix aus was?)
    Von susaloh im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:43
  4. Welche Rasse ist denn die beste?
    Von Huhnmama im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 06:16
  5. Beste Rasse
    Von Hühner-Mädel im Forum Umfragen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 10:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •