Seite 87 von 87 ErsteErste ... 37778384858687
Ergebnis 861 bis 869 von 869

Thema: Hühner in Kleinfastenrath

  1. #861
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.069
    Themenstarter
    So, dann auch mal ein schriftliches Update, gleich folgen noch ein paar Bilder.

    Ich bin soweit zufrieden wie es dieses Jahr gelaufen ist. Es sind zwischendurch immer wieder einzelne Tiere an unterscheidlichen Ursachen gestorben, u.a. hatte ich starkes Milbenaufkommen in einem Jungtierstall.. A

    Ich habe (zu) viele Tiere großgezogen und auch schon einige verkauft und geschlachtet, weitere Folgen, soweit gut, ich bin aber noch nicht ganz zufrieden, die Ausläufe sind mir deutlich zu braun und matschig (auch wegen dem Wochenlangen Dauerregen hier), ich habe aber schon erfolgreich mit Rindenmulch gegengearbeitet.

    Inmoment bin ich noch in der Zuchtgruppenplanung für nächstes Jahr. Eine Gruppe steht schon fest, der Augsburger x Malaie bekommt 3 Augburger x Araucana, 2-5 Augsburger, 2 Augsburger x Plymouth Rock und vl. 1-2 Augsburger x Houdan. Als Reserve halte ich mir da 2 Augsburger x Araucana Hähne.

    Bei den anderen bin ich mir noch nicht sicher, da ich da einmal nächstes Jahr nicht so viel nachziehen will wie jetzt und noch überlegen muss was so die besten Kombis sind.

    Zur Verfügung habe neben den oben genannten noch ich die Inder, die Shamoartigen, die Malaienmixe, eventuell verwende ich die eine Mechelnerhenne und die Plymouth Rocks. Ab besten wäre es da noch hätte ich Orloff, Bielefelder und/oder Kraienköppe, vielleicht komme ich noch an welche dran, ist aber auch eine Frage vom Platz.

    Nächstes Jahr ist momentan geplant viele Eier auszubrüten, viele Küken direkt zu verkaufen und nur mittelmäßig viele länger zu behalten. Wie genau und ob das alles abläuft weiß ich leider garnicht da ich eventuell nächstes Jahr eine Ausbildung anfange und noch nicht weiß wo/wie/wann.

    LG Thorben
    Nein! - Doch! - Ohh!

  2. #862
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.069
    Themenstarter
    So, jetzt Bilder .

    Erstmal Gruppenbilder




    Mal Größenvergleich mit dem Malaien x Mechelner




    Sonniger Inder


    Dreckiges Haubenhuhn (in der Mauser)


    Augsburger x Araucana, immer auf Trapp..




    Nein! - Doch! - Ohh!

  3. #863
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.069
    Themenstarter
    Rhodeländer Hahn, der ist jetzt mal zum richtigen Hahn geworden, hat Selbstvertrauen und Ausstrahlung bekommen. Er lebte ja bisher immer als 2. Hahn. Ich werde ihn aber wohl demnächst schlachten lassen, falls kein anderer ihn will.


    3 seiner Nachkommen mit einer Olivlegerhenne.




    Der Hahn macht ganz gerne Showkämpfe, er ist eigendlich echt schön, aber leicht kaulschwänzig




    Der dicke gesperberte (nicht Mechelner) ist ein Candysohn x Plymouth Rock wie es aussieht, er hat einen guten Wuchs und sieht nicht schlecht aus.


    Dabei die beiden Krüpermix Hähne, der zweite hier ist vielleicht ein Mix mit Minorka, langbeinig, lange Befiederung, sehr schöner Kamm, sehr harmonischer Körperbau, sein Bruder (ohne Minorka) ist neben ihm irgendwie ein bisschen unförmig.


    Ein sehr schöner Araucanamix wie ich finde, gefallen wohl aus einer "Goldhühnchen"-Henne


    LG Thorben
    Nein! - Doch! - Ohh!

  4. #864
    Darwinist Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    57...
    Beiträge
    12.219
    Den letzten Hahn kannst Du auch dem Rhodeländer zuschreiben, finde ich- das intensive Rot ist eindeutig ^^.

    Tut mir ja fast leid, dass er Dir "nur" zwei Hennen gebracht hat, wovon die zweite aber der Augenschmaus schlechthin ist. Meiner hatte als Dritthahn immerhin acht Küken hinbekommen, von denen drei Hennen sind/ waren. Eine hat noch als kleines Jungtier 'nen Hitzschlag bekommen und lag tot am Stall, die beiden anderen sind wunderschön.
    Eine (wahrscheinlich aus meiner Maransmixhenne) uni rot und mit Erbsenkamm, die andere aus meiner nun vierjährigen Araucanamixhenne und blau- rot mit einem Vollbruder von selber Farbe, der nun langsam komplett rot wird, wie Mutti Bart hat und formlich ein ziemlicher Treffer, aber leider winzig ist (kleiner als seine Schwester bzw. jetzt knapp gleich groß).

    Behältst Du Hähne nicht länger als ein Jahr, oder warum willst Du ihn schlachten?


  5. #865
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.069
    Themenstarter
    Hi,
    der Araucanamix kann eig. nur den alten Araucana als Paps haben.

    Vom Rhodeländer hab ich sogar 3 Junghennen, alle sehr attraktiv in der Farbe, gut am wachsen, gesund. Sie sind nur sehr scheu im Vergleich zu allen anderen.

    Ja der Rhodeländer kann schöne Kinder machen und gefällt mir aber das allein recht nicht, er ist sehr grob zu den Hennen, nimmt sich auch die mausernden Hennen, kein Gentleman, und sein Krähen ist nicht sonderlich schön..

    Ich gebe lieber z.B. dem shamoartigen Sperber eine Chance bevor ich den noch schlachten muss. Bzw. ich habe mal wieder sehr viele schöne Junghähne...

    PS: Ich behalte die Hähne auch länger als ein Jahr, der Araucana ist ja immerhin aus 2014.

    LG Thorben
    Nein! - Doch! - Ohh!

  6. #866
    Darwinist Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    57...
    Beiträge
    12.219
    Ja, dann ist die Sache klar, trotzdem sorry, dass ich Dir so eine Gurke "angedreht" habe- ist eigentlich ein Erz- Verstoß gegen meine ehernen Prinzipien, so 'nen Grobian nicht auf die Welt loszulassen- tut mir von Herzen leid, da hatte ich den zu früh abgegeben ...
    Wie kann ich "Vergeltung" leisten? Zum Beispiel eine weiße Altmärkerhenne als Wiedergutmachung gefällig- dafür müsste man sich dann aber mittig treffen, weil BuFDi vom Junior vorbei ist, und wir nicht mehr so weit hoch fahren!?!
    Oder der Einfachkeit halber Bruteier von Altmärkerhennen?
    Geändert von Okina75 (06.10.2017 um 00:07 Uhr)


  7. #867
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.069
    Themenstarter
    Hi,
    ach Okina, die Hennen leiden nicht unter ihm. Danke für das Angebot, er ist eigendlich ganz ok, die Hybrid Junghähne die mitlaufen sind hingegen eine Katastrophe...

    Wegen den Altmärkern, räsper, da muss ich gucken, inmoment bin ich recht ausgeplant, ich hätt ganz gern was gemotteltes mit Wulstkamm, schauen wir mal.

    LG Thorben
    Nein! - Doch! - Ohh!

  8. #868
    Darwinist Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    57...
    Beiträge
    12.219
    Okidoki, fühl' Dich nicht bedrängt !


  9. #869
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.069
    Themenstarter
    Hi,
    es wurden noch 15 Hühner geschlachtet, es waren die verbliebenen Hybridjunghähne (endlich sind die weg!), ein paar Augsburger x Araucana und Augsburger x Houdan, ein Augsburger und ein paar Althennen. Die Junghähne waren gut bemuskelt und wogen so zwischen 1,5-1,8 kg ausgeschlachtet womit ich recht zufrieden bin, wir haben auch so langsam heraus wie man sie perfekt zubereitet, wirklich ein Genuss. Geplant wird noch ein mal geschlachtet aber das dauert noch was, dann sind Mechelner, Mechelnermixe und co. dran.

    Junghennen wurden auch schon welche verkauft, ich bin mir nicht sicher ob ich nicht noch mehr verkaufe um noch mehr Platz zu schaffen.

    Dann war ich noch in Hannover, ich habe viele schöne Tiere gesehen, viele Leute getroffen und so einige km Fußweg hinter mir.

    Tiere habe ich dort keine gekauft aber 2 andere Sachen konnte ich günstig erwerben, eine neue Transportbox und eine Großinvenstition..... sehe und staune, einen Heka 2, mit allem drum und dran (denke ich).


    @Okina: Der Rhodeländer wurde noch nicht geschlachtet. Er verhält sich den Hennen gegenüber mitlerweile so wie Hahn das machen soll, nur der krähruf könnte schoner sein, mal sehen ob ich ihm weitervermittelt bekomme.

    Wegen den Altmärkern, eine weiße Altmärkerin hört sich gut an, oder auch nen Hahn? Hast du mal Bilder?

    LG Thorben
    Nein! - Doch! - Ohh!

Seite 87 von 87 ErsteErste ... 37778384858687

Ähnliche Themen

  1. Junge Hühner- alte Hühner== wann zusetzen
    Von falkenstar im Forum Dies und Das
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 12:33
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 15:54
  3. AuBer zwei Hühner, verlieren alle meine Hühner die Federn
    Von mague im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 11:56
  4. Hühner und Enten/Gänse zusammen halten-gefährlich für Hühner???
    Von brahmarama im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 00:09
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 18:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •