Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Futter für Küken selbst zusammenstellen

  1. #1

    Registriert seit
    27.02.2012
    PLZ
    88*
    Beiträge
    126

    Futter für Küken selbst zusammenstellen

    Hallo,

    ich habe seit einer Woche nun Eier im Brüter, 37 sind derzeit nach dem Schieren drin, bin schon ganz aufgeregt!

    Letztes Jahr habe ich normalen Kükenstarter gefüttert, aus der ZG. das will ich dieses Jahr nicht, ich füttere meiner bunten erwachsenen Herde vom Biohof selbst geschrotetes Futter bestehend aus Gerste, Weizen und Futtererbsen, teilweise Mais mit drin (va im Winter). damit legen meine 11 Hühner im Winter ohne Lichtprogramm 6-10 Eier täglich....

    Nun überlege ich ob ich selbst mischen kann. Ha mir da jemand ein erprobtes Rezept? Über eine Ölmühle im Nachbarort käme ich an Schwarzkümmelöltrester und natürlich auch alle möglichen anderen Öltrester heran, alle im Kaltextraktionsverfahren hergestellt, also noch mit hochwertigen Ölen drin. Hafer kann ich auch selbst flocken. Keimlinge selbst ansetzten. Und der Schrot ist eben auch zur Verfügung, Bierhefe habe ich da und Oreganoöl. In zwei Wochen dürften hier auch die ersten Brenesseln und Löwenzahnpflänzchen spriessen, Karotten sind eh immer im Haus. Quark und sauer gewordenen Milch, Joghurt habe ich auch oft da bzw. kann das natürlich auch zu kaufen.

    ja, das sind meine Grundvoraussetzungen hier. Kann mir da einer von Euch weiter helfen Ich bin hier schon soooo aufgeregt!!!
    1,0 Altsteirer, 0,4 Sundheimer, 0,2 Sulmtaler, 0,2 Amrocks, 0,3 Mixe, 0,0,12 Orloff, 0,0,7 Bresse, 0,0,2 Marans, 0,0,8 Mixe, 0,0,12 Pommernenten
    Isländer 0,1

  2. #2
    Mensch .., Du hast das beste Futter ehe vor Ort ! Ich schreibe Dir morgen mehr . L.G. Catrin
    Zeit

    Nimm dir die Zeit, für die Menschen die du liebst...
    denn irgendwann, nimmt dir die Zeit die Menschen die du liebst...!

  3. #3

    Registriert seit
    27.02.2012
    PLZ
    88*
    Beiträge
    126
    Themenstarter
    Au ja, das wäre super!!!! Mache mir da halt so viele Gedanken über die Fütterung.

    Habe gerade mal wieder die Eier gewendet und bin am überlegen mal ab und zu Mozart laufen zu lassen, damit die Küken nicht nur Kindergeschrei mit bekommen
    1,0 Altsteirer, 0,4 Sundheimer, 0,2 Sulmtaler, 0,2 Amrocks, 0,3 Mixe, 0,0,12 Orloff, 0,0,7 Bresse, 0,0,2 Marans, 0,0,8 Mixe, 0,0,12 Pommernenten
    Isländer 0,1

  4. #4
    Höhre auf Deine innere Stimme ! So kommst Du am besten durch das Leben ! L.G. Catrin
    Zeit

    Nimm dir die Zeit, für die Menschen die du liebst...
    denn irgendwann, nimmt dir die Zeit die Menschen die du liebst...!

  5. #5
    Moderator Avatar von hühnerling
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    5.266
    Schau mal hier, da gibt es einige Vorschläge zum Thema:

    http://www.huehner-info.de/forum/sho...l=1#post655454
    Gruß Hühnerling

    Aktuell zur Abgabe 0.2 La Flèche BR 2014

  6. #6
    Avatar von chicken_wing
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    Münsterland
    PLZ
    486xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    269
    Hallo Skjoni,

    du kannst dir die individuelle Zusammensetzung deines Futter selbstberechnen. Hier im Forum habe bisher nichts wirklich gutes dazu gefunden, aber unter http://forum.fluegelvieh.de/t-Huehne...-Futterrechner gibt es vom User Hühnerbasti einen sehr guten Futterrechner, der dir ausgibt wie dein Futter zusammen gesetzt sein muss.

    Gruss,
    chicken_wing

  7. #7

    Registriert seit
    27.02.2012
    PLZ
    88*
    Beiträge
    126
    Themenstarter
    bei hühnerbast muss ich aber registriert sein um da das Programm öffnen zu können, oder?
    1,0 Altsteirer, 0,4 Sundheimer, 0,2 Sulmtaler, 0,2 Amrocks, 0,3 Mixe, 0,0,12 Orloff, 0,0,7 Bresse, 0,0,2 Marans, 0,0,8 Mixe, 0,0,12 Pommernenten
    Isländer 0,1

  8. #8

    Registriert seit
    27.02.2012
    PLZ
    88*
    Beiträge
    126
    Themenstarter
    @cathrinbiastoch

    kannst du mir noch was dazu schreiben?

    Habe gestern geschiert und bei allen in die ich reinschauen konnte sah es gut aus soweit ich das beurteilen kann!! (habe ein paar dunkelgrüne Eier in denen ausser der Luftblase nichts sichtbar ist, die sind so dunkel und fest. Hoffe die Küken packen es da raus, wobei sie es bei der Freundin von der ich die Eier habe auch schon in der Naturbrut geschafft hatten, daher mache ich mir Hoffnung).
    1,0 Altsteirer, 0,4 Sundheimer, 0,2 Sulmtaler, 0,2 Amrocks, 0,3 Mixe, 0,0,12 Orloff, 0,0,7 Bresse, 0,0,2 Marans, 0,0,8 Mixe, 0,0,12 Pommernenten
    Isländer 0,1

  9. #9
    Hallo Skjoni .., ich gebe meinen Küken die ersten 2 Tage nur Haferflocken und Mohn . Das mit dem Mohn hab ich mal von einem alten Wachtelzüchter . Mohn reguliert die Verdaung . Eine Messerspitze pro Küken reicht . Ab dritten Tag , wenn die Glucke mit den Küken losmarschieren würde mische ich zur Hälfte Dinkel ( Weizen geht auch ) , zur anderen Hälfte 20% Hanfkörnchen , Haferflocken , Mais , Wilssämereien . Den angefangenen Mohn gebe ich auch in kleinen Mengen bis er alle ist . Auswiegen tu ich nur den Mineralmischer , Bierhefe und Kräuterpulver . Als tierische Eiweißquelle gibt es weich gekochtes Ei mit Schale zerkleinert oder auch mal etwas Rinderhack . Keimfutter für die Kleinen geht gut aus der Hirse für Wellis her zustellen . Etwas Essig in das Einweichwasser verhindert Schimmel . Als Grünfutter luken ja nun schon die ersten Löwenzähne , Brennessel und Vogelmiere her vor .Ich hatte als Kräuterpulver für meine Winterküken zum ersten mal ENTEROGAN von Pernaturam . Damit war ich sehr zufrieden . So nun drücke ich Dir mal feste die Daumen . Hoffentlich berichtest Du uns bald von einem guten Schlupf ! L.G. Catrin
    Zeit

    Nimm dir die Zeit, für die Menschen die du liebst...
    denn irgendwann, nimmt dir die Zeit die Menschen die du liebst...!

  10. #10
    Avatar von chicken_wing
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    Münsterland
    PLZ
    486xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    269
    ja, du musst regestriert sein um die Datei herunter zu laden. Danach kannst du dich aber abmelden und das Programm weiterhin nutzen.

    Gruss,
    chicken_wing

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer mischt sein Futter selbst?
    Von Hektor im Forum Hauptfutter
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 11:05
  2. Futter selbst anbauen
    Von Hühnerhonni im Forum Hauptfutter
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 09:24
  3. Infos über Futter selbst zusammenstellen
    Von Nadita im Forum Hauptfutter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 20:44
  4. Futter selbst mischen
    Von hühner-Narr im Forum Spezialfutter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 20:01
  5. Aus was mischt ihr euer Futter selbst?
    Von Alpenfee711 im Forum Hauptfutter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 23:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •