Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Nebenwirkungen der Newcastle Desease - Impfung?

  1. #1

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    232

    Nebenwirkungen der Newcastle Desease - Impfung?

    Liebe Hühner- Halter,

    eine Frage:

    Heute wurden meine Hühner gegen Newcastle Desease geimpft, wie vorgeschrieben.

    Eines meiner Hühner zeigt seitdem komische Bewegungen. Es bewegt sich zwischen durch geduckt zur Seite, als würde es sich vor etwas fürchten. Bei Pferden würde man sagen, es sieht aus wie beim Schenkelweichen. Dann bewegt es sich wieder normal.

    Das Hühnchen war vor zwei Wochen krank, es erhielt Antibiotika, was genau war, blieb unklar. Seit einer Woche geht es ihm soweit wieder gut, allerdings ist es in der Mauser (am Hals) und etwas geschwächt, die anderen Hühner jagen es manchmal weg.

    Kann dieses Verhalten eine abgeschwächte Reaktion auf die Impfung sein? So wie leichtes Fieber als Reaktion auf eine Anti- Grippe - Impfung? Tritt es deshalb bei einem geschwächten Huhnie auf? Bei den anderen ist alles normal.

    Vielen Dank für Eure Erfahrungen.

    Viele Grüße!
    Tanja

  2. #2
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.859
    Blog-Einträge
    48
    Wenn Hühner geschwächt sind, z. B. nach überstandener Krankheit oder in der Mauser, sollten sie nicht geimpft werden.
    L. G.
    Wontolla

  3. #3
    Thuja D30 ,verhindert bzw leitet Impfschäden aus . Bei Menschen und Tieren . MfG Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  4. #4
    Avatar von Hoki
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    LK. Cuxhaven
    PLZ
    21....
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    952
    Impfreaktionen sind gar nicht so selten, auch bei Hund und Katz nicht.
    Viele Grüße Hoki

  5. #5

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    232
    Themenstarter
    Lieben Dank für Eure Hilfe,

    das geschwächte Hühner nicht geimpft werden sollen, hätte ich mir eigentlich denken können. Allerdings hat auch mein Tierarzt nichts gesagt, der war ja bei der Impfung anwesend. Und ich dachte ja auch, dem Huhnie ging es einigermaßen gut.

    Auch bin ich mir nicht zu 100 % sicher, ob das Huhn auch von dem Impfwasser getrunken hat, es hat ja sehr stark geregnet, deshalb bin ich nach einiger Zeit ins Haus zurück.

    Ist das jetzt lebensbedrohlich für das Huhn? Könnte es auch etwas anderes sein?
    Ich hoffe, es geht vorbei. Am Montag werde ich Tuja 30 D geben, jetzt haben ja die Apotheken zu.

    Ich danke sehr für Eure bisherigen und zukünftigen Antworten.

    Einen schönen Abend!
    Tanja

  6. #6
    Hallo Tanja , gib dem Hühnchen täglich ein paar Tropfen rohes flüssiges Eigelb Deiner eigenen Tiere . Das päppelt von den Vitaminien und Mineralstoffen optimal auf . Regeneriert die Darmflora nach Antibiotika Gabe , hat wertvolle Stoffe für das Immunsystem . Rohes flüssiges Eigelb ist für Vögel annähernd so heilsam wie Muttermilch für Säugetiere und Menschenbabys . Möchtest Du all Deinen Küken etwas Gutes tun, lies mal hier ; Hallo Hühnerzüchter ,pernaturam.eu . Ich drücke Dir und dem Küki die Daumen , Gruß Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  7. #7

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    232
    Themenstarter
    Lieben Dank, Catrin, für den Tipp,

    sie kriegt schon jeden Tag Bene Bac in den Schnabel und zusätzlich gibt es eh immer Lebendhefe ins Futter.

    Ich gebe ihnen heute dann allen mal ein Eigelb, das schadet sicher auch den anderen nicht.

    Einen schönen Sonntag Euch allen!
    Tanja

Ähnliche Themen

  1. Newcastle- Impfung bestellen,wo?
    Von Lady2011 im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 15:11
  2. Newcastle Impfung wer impft?
    Von Wachteline im Forum Wachteln
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 20:04
  3. Newcastle Desease (ND) Impfung
    Von Gerhard_S im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 18:22
  4. Impfung Newcastle-Disease!
    Von ponyziegehuhn im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 09:40
  5. Newcastle disease, impfung
    Von Finn Jensen im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 10:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •