Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 161

Thema: Hybrid-Hühner welcher Marke?

  1. #1
    Avatar von chookie
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Unterfranken
    PLZ
    972xx
    Land
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    451

    Hybrid-Hühner welcher Marke?

    Also generell finde ich es fürchterlich das Hybrid-Hühner überall unter die Rubrick "Produkt" fallen,
    aber darum geht es mir heute gar nicht...

    ich finde es allerdings sehr merkwürdig das diese "Produkte" so gerne ohne jegliche Bezeichnung verkauft werden.

    Hybriden gibt es unter der Bezeichnung Sussex, Italiener und so weiter nich als ob es reichen würde das dies keine Rassetiere sind versucht man mit Sperber und Maran+ noch durch weglassen Marans oder deutsche Sperber zu simulieren auch dunkle Sussex sind im Angebot.
    Silber Italiener Hybrieden werden zu Silberhals und Hybriden-Araucana Mixe zu Grünlegern.
    Sogar für die vertiebenen Ostpreussen gibt es Silbergraue Könisberger.

    Prima

    Aber was mich nun wirklich verwirrt hat ist die Antwort: "Ja wir haben Braune, Weisse und Schwarze."

    Was soll das den nun? Ich hab etwas gegoogelt und festgestellt das es ca. 10 Firmennamen für Weisse, 10 für Braune und vielleicht 4 für Schwarze gibt und jede Henne ist anders

    unter http://www.hendrix-poultry.nl
    findet man ISA, Bovans, Babcock, Shaver, HiSex, Dekalb. Warren wurde auch aufgekauft aber scheint es nicht mehr zu geben, nur noch unter ISA.

    unter http://www.ltz.de findet man alles von Lohmann

    unter http://www.babolnatetra.com/termekek_de.html findet man alles von Tetra

    unter http://www.hn-int.com/ alles von H&N Nick Chick

    Hubbart und Meisterhybrid hab ich nicht gefunden.


    Ne Menge Konkurrenz...


    Aber nun zu meiner Frage, wiso machen die Geflügelhändler so ein geschiss darum welches "Produkt" sie da anbieten. Darf man das nicht sagen was man da verkauft?

    Schließlich sind aussehen der Hühner, der Eier usw sehr verscheiden auch wenn es immer heisst
    weisse stammen von Leghorn, braune von New-Hampshire ab. Da will man doch wissen was man kauft, oder?

    Ich hab noch keine Hybriden, aber denke auch der Hybriden-Halter weiss doch gerne was er da hat, oder
    ?



    LG
    Oliver


    Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot. Albert Einstein

  2. #2
    Avatar von Brackenlady
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    Lich, Hessen
    Beiträge
    890

    RE: Hybrid-Hühner welcher Marke?

    Nö, hauptsache sie legen Eier.
    Wir haben "braune" und "weiße" Bio-Legehybriden, weiß aber auch nicht welche Marke, und es ist mir auch egal.
    Weiße werde ich wohl nicht mehr nehmen , die sehen immer so dreckig aus bei dem Matschwetter, und ich finde braune Eier auch schöner.
    Tierschädel und Skelette in meinem Onlineshop

  3. #3
    Avatar von andi
    Registriert seit
    05.03.2005
    Ort
    Schorndorf
    PLZ
    73614
    Land
    BW
    Beiträge
    1.562
    ich glaube nicht das du je die genaue rassenzusammenstellung der einzelnen legehybriden herausbekommen wirst, das ist das jeweilige geheimniss der hybriderzeuger. schau mal da:

    was sind Hybridhühner?

    was bei dem einen z.b. "bovan" heist, nennt sich bei dem anderen hybriderzeuger vielleicht "black night", aber ob es sich vielleicht um das gleiche "zuchtendprodukt" handelt.....?

    grüße andi

  4. #4

    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    2.033

    RE: Hybrid-Hühner welcher Marke?

    Nur mal so nebenbei, ist Dir schon aufgefallen dass die "Firmenbosse" von Link Nr. 2 und 4 die gleichen sind?


    Schöne Grüße
    Malaie

  5. #5
    Avatar von andi
    Registriert seit
    05.03.2005
    Ort
    Schorndorf
    PLZ
    73614
    Land
    BW
    Beiträge
    1.562

  6. #6
    Avatar von chookie
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Unterfranken
    PLZ
    972xx
    Land
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    451
    Themenstarter
    Original von andi
    ich glaube nicht das du je die genaue rassenzusammenstellung der einzelnen legehybriden herausbekommen wirst, das ist das jeweilige geheimniss der hybriderzeuger. schau mal da:
    Darum geht es hier ja auch garnicht!

    Eigentlich geht es mir darum das wenn ich mir z.B. die Weisse von Dekalb anschaue und die Weisse von HiSex sind das für mich zwei total verschiedene Hühner (Aussehen, Kamm, Gefieder usw).
    Ganz zu schweigen das es auch Urschiede in der Leistung von Hybriden gibt, siehe:

    http://www.weihenstephan.de/wdl/fors...erhaltung.html

    Da könnte ich genauso sagen Deutsche Reichshühner, Sussex, Sundheimer und alles andere in Columbia ist
    Huhn Columbia und der Rest ist wurscht.
    Das find ich schon etwas komisch, klar sagen viele egal Hauptsache es legt Eier mindestens 365 im Jahr und am besten die Goldenen. :P

    Aber wenn ich ein Huhn kaufe möchte ich doch wissen um welche Rasse es sich handelt auch wenn es nur eine "Patentbezeichnnungs-Mix-Rasse" ist. Klar kann dann auch ein H&N unter der Regie von Lohmann vertrieben werden das ist auch klar, unter ISA sind ja auch 6 ehemalige Firmen zusammen geschlossen worden und doch gleicht kein Huhn dem anderen.
    Sunst würden die sich ja auch nicht ja 6 verschiedenen Stämme je Farbe leisten wenn einer allen anderen überlegen wäre.

    Aber auch der Leistungsvergleich von Weihenstephan (Link oben) zeigt ja, das Huhn nicht gleich Huhn ist, auch wenn es mir nicht um die Leistung sondern ehr um das Aussehen geht und auch da sind die Unterschiede ja eindeutig.
    Die Praxis das ich nicht weiss was ich letzt endlich bekomme, das ist mir ein Rätsel.

    Ich kenn auch die Hühnerhalter die noch nicht mal wissen das es überhaubt Rassen bei Hühnern gibt und denen Braun, Weiss, Schwarz reicht...

    Ich gehe da leider nicht so gleichgültig durchs Leben!


    LG
    Oliver


    Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot. Albert Einstein

  7. #7
    Avatar von acer
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Dortmund
    PLZ
    44263
    Land
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    3.816
    Wenn ich Legehybriden auf dem Markt kaufe dann kaufe ich die nach Farbe. Ich glaube nicht, dass der Händler einen Namen für sie hat.

  8. #8
    Avatar von andi
    Registriert seit
    05.03.2005
    Ort
    Schorndorf
    PLZ
    73614
    Land
    BW
    Beiträge
    1.562
    Original von chookie
    Original von andi
    ich glaube nicht das du je die genaue rassenzusammenstellung der einzelnen legehybriden herausbekommen wirst, das ist das jeweilige geheimniss der hybriderzeuger. schau mal da:
    Darum geht es hier ja auch garnicht!



    Aber wenn ich ein Huhn kaufe möchte ich doch wissen um welche Rasse es sich handelt....


    Die Praxis das ich nicht weiss was ich letzt endlich bekomme, das ist mir ein Rätsel.


    LG
    Oliver
    versteh ich jetzt nicht - einerseits dreht es sich für dich nicht darum zu wissen aus welchen rassen hybriden erzeugt werden, anderseits möchtest du wissen um welche rasse es sich handelt wenn du eine legehybride kaufst hybriden sind nun mal eine kombination aus verschieden rassen, bzw. hochleistungslinien.

    Sunst würden die sich ja auch nicht ja 6 verschiedenen Stämme je Farbe leisten wenn einer allen anderen überlegen wäre
    legehybriden werden (in der regel) nicht nach farbe gezüchtet, sonder nach wirtschaftlichkeit, rentabilität, haltungs- und fütterungsanforderungen im verhältniss zur optimalen eierausbeute.

    und wie acer schon schreibt, in der regel ist es hybridhuhnkäufer wurscht aus welchen rassen hybriden bestehen, hauptsache das ding legt anständig eier.

    ich persönlich sehe hybriden nicht als hühner-rasse an, sondern als wirtschaftsgeflügel das unter rein wirtschaftlichen aspekten erzeugt wurde.

    Ich gehe da leider nicht so gleichgültig durchs Leben!
    ...dann solltest du keine legehybriden kaufen!

  9. #9
    Avatar von phoenix27
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Beilngries
    PLZ
    92339
    Land
    BY
    Beiträge
    3.895
    hallo

    ich hab auch ein paar hybridhühner vom geflügelhof.
    als ich zum erstenmal welche geholt habe , hab ich auch gefragt , was das für hühner wären , und ich bekam auch die antwort: schwarze , weisse , sperber und braune.
    später kamen dann sussexhybriden und marans+ dazu.

    ich denke , dass manche geflügelhöfe gar nicht mal selber wissen , was sie da verkaufen , und die "produzenten" werden ihre "rezepte" auch keinem auf die nase binden.

    für mich ist jedes huhn gleich , egal ob rasse oder mix oder hybride. ich mag sie alle , und mir ist es echt schnuppe , wer bei den vorfahren mitgemischt hat. hauptsache , sie sind gesund und legen ein paar eier.

    liebe grüsse,
    phoenix27
    3,15 brabanconne 1,1 Paduaner 1,9 mixe 0,4 grünleger 2,11 antw. bartzwerge 0,1 italiener 0,3 reichshühner 0,1 altsteirer 0,1 niederrheiner 0,1 ostfr. möwen 0,2 Andalusier 0,1 Brakel 0,5 Zottegemer 0,5 westf. totleger 0,3 lakenfelder

  10. #10
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.859
    Blog-Einträge
    48
    Bei mir hat es auch Jahre gedauert, bis ich mal durchschaut habe, was Hybriden für perverse Kreationen sind. Bei Masthybriden ist das ja noch augenscheinlich, wie brutal wissenschaftliche Erkenntnisse umgesetzt werden. Bei Legehybriden ist das nicht besser, nur - man sieht es nicht auf den ersten Blick.
    Mir ist das nicht gleich. Ich bin immer wieder tief betroffen, mit welcher Ignoranz die Haltung von industriell hergestellten Hybriden befürwortet wird.
    L. G.
    Wontolla

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Stall für 3-4 Hühner
    Von Henne Mel im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 13:35
  2. Hybrid Hühner - was steckt dahinter?
    Von cimicifuga im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 07:50
  3. hybrid hühner
    Von masterjonas im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 22:35
  4. Hybrid-Hühner
    Von matome im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2005, 19:18

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •