Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dorking

  1. #1
    Avatar von Melostylos
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    bei Kusel
    PLZ
    66...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    890

    Fragezeichen Dorking

    Hallo,
    wollte mal fragen, ob jemand was zum Gewicht von Dorking sagen kann. Habe in zwei Büchern und hier im Internet ganz unterschiedliche Angaben gefunden.
    z.B. erinnere ich mich, dass bei Indiez das Gewicht bei Hähnen mit "nur" 4.5 kg und bei Hennen mit 3.5 kg angegeben wird, wohingegen sich die Angaben in meinem Buch des englischen Autors Chris Graham auf 6,5kg beim Hahn und 4,5kg (maximal) bei der Henne belaufen.

    Das ist doch ein gravierender Unterschied, oder ?

    Werden die vielleicht zu unterschiedlichen Zeiten gewogen ? Oder andersrum gefragt: gibt es Richtlinien, zu welchem Zeitpunkt die Tiere zu wiegen sind ?
    momentan zu viele Hühner,
    ich bin (k)ein

  2. #2

    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    41
    Moin,
    3,5 kg - 4,5 kg ist der Deutsche Standard beim Hahn und der Englische Standard ist 4,55 kg - 6,35
    Bei der Henne sind es 2,5 kg - 3,5 kg zu 3,6 kg - 4,55
    Gruß Tammi

  3. #3
    Avatar von Melostylos
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    bei Kusel
    PLZ
    66...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    890
    Themenstarter
    Danke,
    weißt du zufällig auch, welcher Standard älter ist ? bzw. wo die Dorkings noch eher nach guter Fleischqualität gezüchtet werden ?

    Vielleicht kennst du sogar den ein oder anderen Züchter ?
    momentan zu viele Hühner,
    ich bin (k)ein

  4. #4

    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    41
    Leider weiß ich nicht, welches der ältere Standard ist. Es gibt eine ganz tolle Seite, wo es auch eine Liste mit Züchtern gibt. Ich glaube da gibt es sogar einen bei Dir in der Nähe.
    Gib mal http://www.dorking.de/ ein
    Gruß Tammi

  5. #5
    Avatar von Melostylos
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    bei Kusel
    PLZ
    66...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    890
    Themenstarter
    Dann hätt ich aber lieber ein paar Dorkings nach englischem Standard
    Werd mal auf der Web-Seite nachgucken, danke.
    Wird sowieso erst nächstes Jahr wieder relevant. Wollt mich nur mal umgucken.
    momentan zu viele Hühner,
    ich bin (k)ein

  6. #6
    Gast
    Gast
    Denke der englische ist der ältere da dort die Rasse auch herkommt ... denke das wären auch die besseren Tiere also mehr Gewicht etc. wenn man das will ...

  7. #7
    Avatar von Melostylos
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    bei Kusel
    PLZ
    66...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    890
    Themenstarter
    Nunja, ich will mal ein paar Rassen "durchprobieren", obwohl ich schon einige Favoriten bei mir sitzen habe.
    Ich finds halt schade, dass die "alten" Eigenschaften so in Vergessenheit geraten...
    hatte mir auch gedacht, dass wenn ein Huhn als Masttier gezüchtet wird, es auch deutlich mehr als ein normales Rassehuhn auf die Waage bringen müsste.

    War bei den Dorking von der Aussage abgeschreckt, dass sie so lockeres Gefieder haben, aber wenn sie mir nicht gefallen, kann ich sie ja in der Küche verarbeiten.

    Ich brauche hier große Tiere, die die Greifvögel nicht schlagen und mitnehmen können.
    momentan zu viele Hühner,
    ich bin (k)ein

Ähnliche Themen

  1. Dorking
    Von Lino im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 12.10.2018, 17:17
  2. Zuchttaugliche Dorking?
    Von Lino im Forum Züchterecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 14:52
  3. Dorking
    Von suzaku im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 12:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •