Umfrageergebnis anzeigen: Welche LEGEhenne darf leben?

Teilnehmer
128. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sie werden niemals geschlachtet, außer in aussichtslosen Krankheitsfällen/Verletzungen (bzw. wird eingeschläfert)

    73 57,03%
  • Sie werden geschlachtet, wenn sie keine/wenig Eier legen

    16 12,50%
  • Ältere Legehennen werden geschlachtet

    22 17,19%
  • (potentielle) kranke Legehennen werden geschlachtet

    21 16,41%
  • Legehennen werden gelegentlich geschlachtet

    14 10,94%
  • Legehennen werden oft geschlachtet

    4 3,13%
  • Anderes

    7 5,47%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

Thema: Welche LEGEhenne darf leben?

  1. #41
    Avatar von Capreziosa
    Registriert seit
    09.05.2015
    Ort
    Ticino
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    5.806
    Zitat Zitat von Stefanie Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass Du Dich für Deine Einstellung entschuldigen und rechtfertigen musst.
    Dito
    Animals are not mere resources for human consumption, but splendid beings in their own right: co-inheritors of all the beauty & abundance of life on this planet. (M. Bekoff)

  2. #42
    Esoterikerin Avatar von Roksi
    Registriert seit
    02.12.2014
    Ort
    Hannover
    PLZ
    3044*
    Land
    DE
    Beiträge
    6.998
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Bilanz bis jetzt:

    100 Teilnehmer und daraus 60 (+ Susanne) Kuschelhuhnhalter. (Wage ich Mal so zu benennen).
    Lieben Gruß, Roksi
    1,1 Maxi Homo Sapiens 2,2 Mini Homo Sapiens 1,1 Felis silvestris f. catus
    0,1 Araucana, 0,1 New Hampshire, 0,1 Amrock, 0,1 Pawlowskaja, 0,3 Cream Legbar-Lohman Mixe; 0,1 Marans; 0,1 Lakenfelder

  3. #43
    Avatar von Stefanie
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    im Siebengebirge
    PLZ
    536..
    Land
    NRW
    Beiträge
    5.972
    Zitat Zitat von Roksi Beitrag anzeigen
    Bilanz bis jetzt:

    100 Teilnehmer und daraus 60 (+ Susanne) Kuschelhuhnhalter. (Wage ich Mal so zu benennen).
    Du wagst es??

    Ich sehe mich nicht als Kuschelhuhn-Halter. Ich habe meine Hühner nicht zum Kuscheln, ich freue mich dran, dass sie ein ganz normales Hühnerleben auf der grünen Wiese führen dürfen. Ich habe nur zwei Hühner, die ein wenig zahmer sind als die übrigen, das aber ohne mein Zutun, die sind halt so. Keines meiner Hühner lässt sich freiwillig hochheben, also nix mit Kuscheln. Das will ich auch gar nicht.
    Aber meine altgedienten Hennen schlachten, nur weil sie nicht mehr legen? Das würde ich als Verrat empfinden.

    Ich schlachte Hähne, wenn ich sie nicht vermitteln kann. Ist einfach eine Platzfrage. Und da man immer Hähne dabei hat, wenn man brüten lässt, deckt das auch sehr schön unseren Bedarf an Hähnchenfleisch. Viel brauchen wir sowieso nicht, und ich will nicht mal mehr Bio-Hähnchen kaufen. Ich würde auch junge Hennen schlachten - aber in die Verlegenheit kommt man ja eigentlich nicht.
    Es geht mir nicht um's Geschlecht der Hühner, und es geht nicht um Kuscheln - es geht mir um so etwas wie einen "Treuebonus". Darum dürfen meine alten Damen ihren natürlichen Lebensabend genießen.
    Herzlichst, Stefanie
    1,11: Barne-Bärte, Welsumer, Welsumer-Mix, Araucana-Mix, Bielefelder, Maran+, Vorwerk, Araucana, Z-Welsumer
    Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern. Astrid Lindgren

  4. #44
    Esoterikerin Avatar von Roksi
    Registriert seit
    02.12.2014
    Ort
    Hannover
    PLZ
    3044*
    Land
    DE
    Beiträge
    6.998
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Stefanie Beitrag anzeigen
    Du wagst es??
    War natürlich sehr verallgemeinert. Abgesehen davon, gibt es natürlich auch unter denen, die schlachten, ebenso eine Menge Leute, die mit ihren Hühnern kuscheln.
    Lieben Gruß, Roksi
    1,1 Maxi Homo Sapiens 2,2 Mini Homo Sapiens 1,1 Felis silvestris f. catus
    0,1 Araucana, 0,1 New Hampshire, 0,1 Amrock, 0,1 Pawlowskaja, 0,3 Cream Legbar-Lohman Mixe; 0,1 Marans; 0,1 Lakenfelder

  5. #45
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.414
    Ich hab auch meine Kuschelhühner, zwinge denen aber nix auf.
    Aber ich schlachte auch... nur schön ist das nie wenn man die viel zu jungen "Küken" schlachten muss weil sie schon krähen

    Auch hab ich der einen oder anderen Henne schon gedroht und sie dann wieder laufen lassen
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/
    Einige Küken & Angora-Kaninchen suchen ne neue Bleibe

  6. #46
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    11.743
    Zitat Zitat von Stefanie Beitrag anzeigen
    Du wagst es??

    Ich sehe mich nicht als Kuschelhuhn-Halter. Ich habe meine Hühner nicht zum Kuscheln, ich freue mich dran, dass sie ein ganz normales Hühnerleben auf der grünen Wiese führen dürfen. Ich habe nur zwei Hühner, die ein wenig zahmer sind als die übrigen, das aber ohne mein Zutun, die sind halt so. Keines meiner Hühner lässt sich freiwillig hochheben, also nix mit Kuscheln. Das will ich auch gar nicht.
    Aber meine altgedienten Hennen schlachten, nur weil sie nicht mehr legen? Das würde ich als Verrat empfinden.

    Ich schlachte Hähne, wenn ich sie nicht vermitteln kann. Ist einfach eine Platzfrage. Und da man immer Hähne dabei hat, wenn man brüten lässt, deckt das auch sehr schön unseren Bedarf an Hähnchenfleisch. Viel brauchen wir sowieso nicht, und ich will nicht mal mehr Bio-Hähnchen kaufen. Ich würde auch junge Hennen schlachten - aber in die Verlegenheit kommt man ja eigentlich nicht.
    Es geht mir nicht um's Geschlecht der Hühner, und es geht nicht um Kuscheln - es geht mir um so etwas wie einen "Treuebonus". Darum dürfen meine alten Damen ihren natürlichen Lebensabend genießen.

    Dann lasse ich mich auch mal zu einem DITO hinreißen
    LG, Saatkrähe

    1.16 Bassetten ZVorwerk <Mixe 0.2 Wyandotten 0.3 Zw-Marans 0.7 Araucana 2.2 C.Legbar 0.5 Marans 0.2 Marans-Wels.-Mix 0.3 Australorps 0.5 Vorwerk






  7. #47
    dreadhead Avatar von Brutlust
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Leimen
    PLZ
    69181
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.253
    Stefanie, dem kann ich voll zustimmen, so sehe ich das auch

  8. #48
    Babbischer Babbsagg Avatar von Gallo Blanco
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    El Fondò de les Neus
    PLZ
    03688
    Land
    Spanien
    Beiträge
    2.263
    Ich schlachte und zwar Hahn und Henne.

    Hennen zwar eher ungern, aber ab und an muss es sein, denn ich habe nicht unbegrenzt Platz und da ich ausschliesslich Naturbrut habe, werden eher wenige Tiere geschlachtet, aber so ist es nun mal.

    Ich habe keine Kuschelhühner, es sind in meinen Augen Nutztiere, so behandele ich sie auch. Namen gebe ich ihne aber trotzdem und erfreue mich auch an ihnen.

    Im Moment warte ich auf darauf das 6 Küken schlüpfen werden.
    Hähne werden dann nach 6 Monaten spätestens geschlachtet und sollten Hennen dabei sein, werden dann im gleichen Masse, altere geschlachtet werden müssen.
    Ich möchte nicht mehr als 7-9 Hennen halten, da ich keine zahlenden Abnehmer für meine Eier habe und somit brauche ich halt nicht soviele Hennen.

    Gegen einen gute Hühnersuppe ist in meinen Augen auch nichts einzuwenden.

    LG Stefan
    Ich habe keinen Lifestyle. Ich lebe. Das reicht mir.

  9. #49
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    1
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.037
    Bevor ich eine legende Henne schlachte, würde ich sie verkaufen, habe ich einmal schweren Herzens gemacht...
    0,1 Maraucana /Sussex/Augsburgerhuhn Mix/Orpington Mix/Zwerg Brahma/Schwedisches Blumenhuhn/Bovan Mix 0,3 Deutsche Langschan Mix 0,2 Schwedisches Blumenhuhn Mixe 0,2 Shamo Mix 0,2 Vorwerk 1,0 Araucana 0,0,7 Wichtelküken

  10. #50
    Babbischer Babbsagg Avatar von Gallo Blanco
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    El Fondò de les Neus
    PLZ
    03688
    Land
    Spanien
    Beiträge
    2.263
    Zitat Zitat von Orpington/Maran Beitrag anzeigen
    Bevor ich eine legende Henne schlachte, würde ich sie verkaufen, habe ich einmal schweren Herzens gemacht...
    Würde ich auch machen, wenn ich wüsste das es der Henne an ihrem neuen Ort genauso gut geht, wie bei mir.

    Nur hier in Spanien ist das leider nicht der Fall.
    Hier hält keiner die Tiere so wie ich, mit riesigem Auslauf, Sandbadstellen, Bäumen etc.

    Habe jetzt weiter oben in unserer Strasse einen Engländer, der auch ein paar Hühner frei hält, dem werde ich, wenn er mag, mal einen überzähligen Junghahn schenken.

    LG Stefan
    Ich habe keinen Lifestyle. Ich lebe. Das reicht mir.

Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer darf wo welche Fallen stellen? Ergänzung zur Rechtsprechung.
    Von Putin15 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 01:45
  2. Wer darf wo welche Fallen stellen?
    Von ***altsteirer*** im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2016, 07:26
  3. Welche Rassen darf eine Oprington Henne ausbrüten?
    Von Sabrina1012 im Forum Das Brutei
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 18:55
  4. welche Krabbeltiere leben auf meinem Huhn?
    Von Christine im Forum Parasiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 18:40
  5. welche rassen legehenne fliegen nicht
    Von harzer32 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 15:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •