Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Rcom pro 20 - Wassereinfüllstutzen manipuliert?

  1. #1

    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    6

    Rcom pro 20 - Wassereinfüllstutzen manipuliert?

    hallihallo.

    vorweg: ich habe mich bereits durch den superlangen rcom pro 20 post gearbeitet und bin einigermaßen informiert :-).

    heute bekam ich mein gerät vom deutschen händler geliefert und habe es erstmal inspiziert.

    meine vorfreude wurde extrem gedämpft, weil das gerät erstens sehr dürftig für den versand verpackt war und zweitens offensichtlich bereits manipuliert wurde.

    und hier kommt ihr ins spiel, wer von euch hat den rcom 20, pro oder usb?

    beim abnehmen des deckels inklusive technik ist mir aufgefallen, dass der einfüllstutzen für das wasser von unten dreifach angesägt wurde und drei plastiknasen nach innen gebogen wurden. die knicke an den biegungen dieser plastiknasen sind weißlich verfärbt, wie das eben so ist, wenn kunststoff verbogen wird, und sehen instabil aus.

    in der technischen beschreibung ist von solchen schlitzen und nasen nichts zu sehen. da ist das ganze einfach nur ein rohr.

    ich könnte mir vorstellen, dass ein benutzer diese veränderungen vorgenommen hat, um ein herausfallen des styroporballes beim abnehmen des gehäuseoberteiles zu verhindern.

    das würde aber bedeuten, dass es sich nicht um ein fabrikneues gerät handelt.
    das wiederum würde ich sowas von ärgerlich finden!! zumal ich soooo froh war, mir nun ein gutes gerät geleistet zu haben, nach schlechten erfahrungen mit sogannten eierkochern.

    könnte, wer von euch so ein gerät besitzt und es gerade nicht betreibt, mal nachschauen, wie der wassereinfüllstutzen von unten aussieht?
    ein glattes rohr, oder ein rohr mit 3 schlitzen und verbogenem plastik?

    meine diesbezügliche anfrage beim händler wurde leider noch nicht beantwortet.

    DANKE schonmal im voraus!!

    habe auch ein foto gemacht, bekomme es nur gerade nicht eingestellt.

    lg azimot

  2. #2

    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    hier das foto
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3

    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Ellerhoop
    PLZ
    25373
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    677
    Hallo, es gibt 2 Modele R-Com 20 Pro, die unterscheiden sich von Aufbau und haben verschiedene Aufkleber vorne.
    Ich habe ganz alte Model, ca. 5 Jahre alt, kann heute Abend fotografieren.

  4. #4

    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Ellerhoop
    PLZ
    25373
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    677
    Sieht ganz normal aus, ja, die Plastik ist kratzig, aber mehr sehe ich nicht.

  5. #5

    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    hallo tavuk,

    also das rohr sieht bei dir auch so aus? mit sechs schlitzen und drei plastikzungen unregelmäßig nach innen gebogen?

  6. #6
    Avatar von Sulmtalerin
    Registriert seit
    02.04.2009
    Ort
    Karawanken
    Land
    Österreich
    Beiträge
    329
    Ja, auch bei meinem r.com 20 sieht das von unten so aus....
    Liebe Grüße von der Sulmtalerin!

  7. #7

    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Ellerhoop
    PLZ
    25373
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    677
    ja, als neu hat so ausgesehen, jetzt nach mehrere gebraucht sehen die alle gleichmässig aus. Durch ständigen erhitzen. Ich hatte auch die Glasdeckel hatte ein Spalt, jetzt nicht mehr. Das ist von eventuell von nicht richtigen Lagerung passiert. Sonst funktioniert das Teil gut, kann man nicht meckern.

  8. #8

    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    dankeschön,

    dann bin ich auf jeden fall beruhigt und kann den testlauf starten. wünsche euch eine tolle brutsaison 2018!

    lg azimot

Ähnliche Themen

  1. Rcom Brüter
    Von Callapuno im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 20:17
  2. RCOM 50 MAX oder RCOM PRO 50
    Von wurmna im Forum Kunstbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2016, 06:09
  3. Rcom max 20
    Von schmoetzi im Forum Kunstbrut
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 13:11
  4. Ev. Problem mit Rcom Pro 20
    Von Pepi im Forum Kunstbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2014, 15:04
  5. Rcom 20
    Von Gackergeier im Forum Kunstbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 13:18

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •