Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 127 von 127

Thema: Unterschied zwischen Hybriden aus der Massentierhaltung und denen vom Geflügelwagen?

  1. #121
    Esoterikerin Avatar von Roksi
    Registriert seit
    02.12.2014
    Ort
    Hannover
    PLZ
    3044*
    Land
    DE
    Beiträge
    6.772
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Blindenhuhn Beitrag anzeigen
    Da erschließen sich mir ja ganz neue Einkommensquellen.
    Zum Einstieg gehst Du zu "wettendas" (gibt es das noch??) und wirst aus 10 Eiern rausschmecken, wie viele Pestizide drin sind, ob Hühner Hybriden oder Rassenhühner sind und wo sie gelebt haben.
    Lieben Gruß, Roksi
    1,1 Maxi Homo Sapiens 2,2 Mini Homo Sapiens 1,1 Felis silvestris f. catus
    0,1 Araucana, 0,1 New Hampshire, 0,1 Amrock, 0,1 Pawlowskaja, 0,3 Cream Legbar-Lohman Mixe; 0,1 Marans; 0,1 Lakenfelder

  2. #122

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    3.032
    Bei euren bisherigen Argumentationen geht es aber nicht um die Selbstversorgung, sondern um die Erzeugung von tierischen und pflanzlichen Nahrungsmitteln für die breite Masse, in ausreichender Menge , in Bio-Qualität und ohne die Umwelt zu belasten und bezahlbar.
    Mein pers. Gemüsebeet das gut mit Kompost und händischem Unkrautzupfen gedeiht, steht hier gar nicht zur Debatte. Beschreibt doch mal wie ihr es im "Großen" machen würdet, wieviel Geld ihr investieren würdet, wieviel Land bewirtschaften, Familie und Erwerbslandwirtschaft unter einen Hut bringen, wo ihr eure Zielgruppe findet etc. pp. Man sollte halt schon etwas weiter als bis zum eigenen Gartenzaun überlegen, selber nachdenken, abwägen, hinterfragen...

    Übrigens sind wir hier immer noch in einem Thema über Hybriden, es gleicht sich grad sehr dem Glyphosat-Thread an...
    1.8 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (Schlupftag 18.03.2017), 0.1 Brahma gelb-schwarz-columbia (aus 2017)

  3. #123
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beiträge
    3.144

  4. #124
    Esoterikerin Avatar von Roksi
    Registriert seit
    02.12.2014
    Ort
    Hannover
    PLZ
    3044*
    Land
    DE
    Beiträge
    6.772
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Bei euren bisherigen Argumentationen geht es aber nicht um die Selbstversorgung, sondern um die Erzeugung von tierischen und pflanzlichen Nahrungsmitteln für die breite Masse, in ausreichender Menge , in Bio-Qualität und ohne die Umwelt zu belasten und bezahlbar.
    Mein pers. Gemüsebeet das gut mit Kompost und händischem Unkrautzupfen gedeiht, steht hier gar nicht zur Debatte. Beschreibt doch mal wie ihr es im "Großen" machen würdet, wieviel Geld ihr investieren würdet, wieviel Land bewirtschaften, Familie und Erwerbslandwirtschaft unter einen Hut bringen, wo ihr eure Zielgruppe findet etc. pp. Man sollte halt schon etwas weiter als bis zum eigenen Gartenzaun überlegen, selber nachdenken, abwägen, hinterfragen...

    Übrigens sind wir hier immer noch in einem Thema über Hybriden, es gleicht sich grad sehr dem Glyphosat-Thread an...
    Es gibt genug Biohöfe, die es im großen Stil in DE machen und es klappt. Du wolltest ja wissen, ob das hier jemand wüßte. Die Menschen haben andere Berufe/Ausbildungen und trotzdem sind sie im Stande, für sich Lebensmittel nebenbei biologisch anzubauen. Dass Bauern offenbar nur im Stande sind, in eine einzige Richtung zu sehen (und offenbar tun es in Mehrheit) liest sich für mich zumindest... erstaunlich.

    Ansonsten: dass die User ihre Berufe aufgeben sollen, um Dir zu beweisen, dass es auch im größeren Stil gehen kann, das wird wohl niemand tun. Verständlich auch, irgendwie...
    Lieben Gruß, Roksi
    1,1 Maxi Homo Sapiens 2,2 Mini Homo Sapiens 1,1 Felis silvestris f. catus
    0,1 Araucana, 0,1 New Hampshire, 0,1 Amrock, 0,1 Pawlowskaja, 0,3 Cream Legbar-Lohman Mixe; 0,1 Marans; 0,1 Lakenfelder

  5. #125
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beiträge
    4.529
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Übrigens sind wir hier immer noch in einem Thema über Hybriden, es gleicht sich grad sehr dem Glyphosat-Thread an...
    Genauer gesagt sind wir schon weit, weit von der Eingangsfrage entfernt. Bitte diskutiert dieses Thema doch im Glyphosatfaden weiter, weil sonst auch dieser Threat in Kontrovers geschoben werden muß, was ja eigentlich schade wäre.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den Äckern wächst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

  6. #126

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    3.032
    Zitat Zitat von Roksi Beitrag anzeigen
    Es gibt genug Biohöfe, die es im großen Stil in DE machen und es klappt. Du wolltest ja wissen, ob das hier jemand wüßte. ...
    Nein, ich wüsste nicht das ich eine Frage gestellt habe. So wie ihr beschreibt was der Bauer zu tun und zu lassen hätte, macht es den Eindruck das ihr es besser wisst und deshalb meine Aufforderung zu beschreiben wie ihr es denn machen würdet um damit den deutschen Markt in ausreichender Menge zu bedienen.
    1.8 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (Schlupftag 18.03.2017), 0.1 Brahma gelb-schwarz-columbia (aus 2017)

  7. #127

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    3.032
    @sil - ja, ich bin hier raus. Diese Schuldzuschieberei ist mir sowas von ...
    1.8 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (Schlupftag 18.03.2017), 0.1 Brahma gelb-schwarz-columbia (aus 2017)

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. Was ist der Unterschied zwischen Bruja rd und ra?
    Von Pudding im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 21:12
  2. Unterschied zwischen Amrocks und Bielefelder Kennhuhn
    Von eieresser im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 23:39
  3. Unterschied zwischen Masstgans und einfach nur Gans?
    Von Franzi-Kueken-B im Forum Gänse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 09:31
  4. Unterschied zwischen wild- und weizenfarbig?
    Von pet im Forum Dies und Das
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 19:01
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 17:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •