Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 85

Thema: Clicker Training

  1. #71

    Registriert seit
    16.07.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    38
    Themenstarter
    @Bohus-Dal: Danke für deine vielen Anregungen! Im Kreis drehen wollte ich Jette auch mal beibringen,aber ich überlegs' mir noch mal,ich verstehe deine Bedenken!
    Ps:Ich hab den gleichen Clicker wie du,nur in grün!
    @Medienhuhn:Toll
    LG, Pippi06
    3,1 Katzen, 0,2 New Hampshire, 0,2 Australorp, 0,1 Brakel

  2. #72
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    6.952
    Ist Deiner auch so laut? Mit fallen immer halb die Ohren ab, wenn möglich klicke ich in der Hosentasche. An der Unterseite kann man angeblich die Lautstärke regulieren, nur ändert sich da nix. Für draußen für einen Hund mag es ja gut so sein, aber im Haus tun einem echt die Ohren weh davon.
    Grünlegemixe 1,11; Dals-Pärlhöna 0,3; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Hedemora 0,1; Marans 0,1; Plymouth Rock Zwerg 0,1; Ramelsloher 0,1; Warzenente 1,2; Katze 2,0

  3. #73

    Registriert seit
    16.07.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    38
    Themenstarter
    Naja,meiner geht!
    Ich trainiere ja auch draußen!
    Man kann an der Unterseite nur die Tonhöhe verstellen,dass ist sinnvoll wenn man mit mehreren Tieren trainiert!
    Aber im Haus kann ich mir vorstellen,dass es nervt!
    LG, Pippi06
    3,1 Katzen, 0,2 New Hampshire, 0,2 Australorp, 0,1 Brakel

  4. #74

    Registriert seit
    16.07.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    38
    Themenstarter
    Hier sind noch mal ein paar Fotos vom Training!
    (Ich weiß, miserable Qualität, aber immerhin besser als nichts!)

    c t 2.png
    clicker training 1.png
    Screenshot_2018-02-09-18-17-36-1.png
    Screenshot_2018-02-09-18-23-17-1.png
    LG, Pippi06
    3,1 Katzen, 0,2 New Hampshire, 0,2 Australorp, 0,1 Brakel

  5. #75
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    6.952
    Die ist soo hübsch

    Zitat Zitat von Pippi06 Beitrag anzeigen
    Man kann an der Unterseite nur die Tonhöhe verstellen...
    Glaubst du, das ist bei meinem auch so? Sieht von unten so aus:

    IMG_8975.jpg

    Ich höre keinen Unterschied, aber ich bin ja auch kein Hund.

    Yasmin Korb.jpg
    Grünlegemixe 1,11; Dals-Pärlhöna 0,3; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Hedemora 0,1; Marans 0,1; Plymouth Rock Zwerg 0,1; Ramelsloher 0,1; Warzenente 1,2; Katze 2,0

  6. #76

    Registriert seit
    16.07.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    38
    Themenstarter
    Danke
    Ich war total verwirrt,als sie als Küken nicht gold oder silber wurde,ich wusste gar nicht,dass Brakelis so eine Farbe haben können!Mir gefällt sie auch sehr gut!
    Ja,ist bei deinem auch so,du musst das kleine Plastik-Teil verschieben!Also ich hör' schon einen Unterschied!??
    Ps: Süß!
    LG, Pippi06
    3,1 Katzen, 0,2 New Hampshire, 0,2 Australorp, 0,1 Brakel

  7. #77

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    176
    Hallo, nachdem es bei meiner Arbeit ja leider (noch) nicht geklappt hat, die Hühner als Therapiehühner einzubeziehen, habe ich mir überlegt, meine eigenen zu clickern, vielleicht kann das ein oder andere Filmchen ja ein paar Kollegen überzeugen und auf meine Seite ziehen .
    Jetzt ist nur die Frage, welches Huhn nehme ich? Ich habe insgesamt neun und denke, drei davon könnten geeignet sein:
    Zum einen ist da Klara, eine kleine Bartzwergin, die ich als Gesellschaft für meine leider viel zu früh verstorbene Kuschelhuhn-Isabella (Bartzwerg/Zwergpaduaner) geholt habe. Sie war dementsprechend mit Isabella zusammen vier Wochen im Haus und ist da sehr zutraulich geworden, auch in den darauffolgenden Wochen, in denen sie das einzige Mini-Huhn war, ist sie immer auf mich zugestürzt, sie steigt auf die Hand, lässt sich streicheln....
    Dann ist da noch (Klara-)bella (Name zu Ehren von Isabella), eine von drei dann für Klara dazu geholten Bartzwerge, für sie hatte ich wg. Winter etc. noch kaum Zeit und dennoch ist sie sehr zutraulich, steigt auf die Hand... Als ich sie mal wegen Disteln am Popo ins Haus geholt habe, war sie ganz gechillt, fraß aus der Hand, trotz Hunden, Kindern, Katzen und Trubel um sie herum. Sie würde sich also sicher auch leicht zum Training separieren lassen. Ein Naturtalent?
    Und drittens Rosalie, eine Araucana, im Herbst eigentlich eher wegen der Eier dazu geholt, meine bisherigen Araucana waren immer eher etwas wild. Rosalie aber ist eifersüchtig auf die kleinen Bartzwerge wegen der Extra-Zuwendung, jagt sie weg oder drängt sich dazwischen, hopst mittlerweile auch auf meine Knie, um ans Futter zu kommen... Streicheln mag sie nicht so, toleriert es aber.
    Flink und gewitzt sind sie alle drei, denke ich...
    Was meint ihr? Alle drei schaffe ich zeitlich nicht...

  8. #78
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    6.952
    Das ist schwierig, aber auch sehr interessant. Aber so ohne die zu kennen... g.gif Geeignet scheinen sie doch alle drei zu sein. Entweder Du testest sie alle drei einmal und machst mit der weiter, die am meisten Spaß dran hat, oder nimm die, die es am ehesten "braucht", d.h., gibt es eine, die ein bißchen einsam ist? Manchmal kränkelt? Gemobbt wird, trostsuchend zum Menschen kommt? Also evt. Klara, wenn sie Isabella noch vermißt?

    Wenn Rosalie jetzt schon eifersüchtig ist, wird sie u.U. anstrengend, wenn sie dann auch noch die Auserwählte ist und nachher nur noch im Mittelpunkt stehen will.

    Dann wäre da noch die Größe, Bartzwerge haben zackigere Bewegungen als Araucana.
    Grünlegemixe 1,11; Dals-Pärlhöna 0,3; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Hedemora 0,1; Marans 0,1; Plymouth Rock Zwerg 0,1; Ramelsloher 0,1; Warzenente 1,2; Katze 2,0

  9. #79

    Registriert seit
    16.07.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    38
    Themenstarter
    Also ich würde eher Klara oder Bella nehmen!
    Du kannst es ja mit beiden mal probieren,und dann entscheiden!
    LG, Pippi06
    3,1 Katzen, 0,2 New Hampshire, 0,2 Australorp, 0,1 Brakel

  10. #80

    Registriert seit
    16.07.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    38
    Themenstarter
    Also ich stimme Bohus-Dal voll und ganz zu!
    Ich würde auch eher Klara oder Bella trainieren.
    Rosalie scheint mir nicht so gut geeignet,da sie recht dominat ist!
    Also du könntest es ja mal mit den beiden versuchen,und dann mit derjenigen weiter machen,die es mehr braucht/der es mehr Spaß macht!
    LG, Pippi06
    3,1 Katzen, 0,2 New Hampshire, 0,2 Australorp, 0,1 Brakel

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Training - da haben wir noch was vor:
    Von Garten-Ilse im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2017, 23:20
  2. Kung-Fu Training
    Von Tyrael im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 23:25

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •