Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hybrid-Henne hat merkwürdiges Legeverhalten

  1. #1

    Registriert seit
    07.11.2017
    Ort
    Solms
    PLZ
    35606
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2

    Hybrid-Henne hat merkwürdiges Legeverhalten

    Guten Morgen,

    ich habe eine Frage zu einer unserer Hybrid-Hennen (eine Grünleger Dame). Wir haben sie Ende Juli gekauft und Mitte August fing sie an wunderschöne grüne Eier zu legen. Ca. 20 Stück und dann... auf einmal nichts mehr. 12 lange Tage kein einziges Ei.
    Und dann als wäre nichts gewesen, fing sie wieder an zu legen. ca. 2 Wochen lang um dann wieder eine 2 wöchige Pause einzulegen. So macht sie es jetzt die ganze Zeit weiter.
    2 Wochen Legen, dann 2 Wochen Pause....
    Ich find es echt merkwürdig zumal die anderen 4 Hennen die ganze Zeit ganz normal legen (fast täglich).
    Was stimmt nicht mit Wasabi?
    Sie macht einen total normalen Eindruck, verhält sich wie die 4 anderen. Frisst, trinkt, scharrt...
    Grundsätzlich haben wir mit ihrem Lege-Rhythmus keine Probleme, aber ich würd's halt gerne verstehen :-)

  2. #2
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.948
    Bei meinen Hennen kommt so was auch mal vor. Besonders bei den Buschhühnern.
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/
    Einige Küken suchen ne neue Bleibe

  3. #3
    Avatar von Sanne
    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.114
    Hallo,
    der Legerhytmus Deiner Henne ist zwar nicht Typisch für eine Hybridhenne,doch scheint es mir sehr gesund für das Tier zu sein.
    Jede Legepause ist gut für das Huhn,bzw.der Legeapparat wird nicht so sehr beansprucht.
    Ach so,dann noch Herzlich willkommen im Hühnerforum.

    P.S. ,Du wohnst gar nicht so weit weg von mir.

    LG
    Susanne

  4. #4

    Registriert seit
    07.11.2017
    Ort
    Solms
    PLZ
    35606
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2
    Themenstarter
    Hallo Susanne,

    ja, das haben wir uns auch schon gesagt, dass es Wasabi eigentlich clever macht. Quasi nur Teilzeit arbeiten :-) - ist bestimmt gesünder, aber doch eigentlich eher untypisch für eine Hybrid Henne.

Ähnliche Themen

  1. Diesjährige Hybrid-Henne: Baucheier?
    Von Hobbyhuhn2013 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 11:00
  2. Sussex-Hybrid-Henne?
    Von amergut im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 16:11
  3. Legeverhalten F3 Generation Brahma - Hybrid
    Von Waldmops im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 08:16
  4. Hybrid-Henne wechselt Federfarbe
    Von Halla im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 07:02
  5. Ist diese Henne wirklich ein Hybrid?
    Von baaze im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 08:28

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •